Darmstadt 98 - zur Startseite
Wir Lilien. Aus Tradition anders
Menue

Neue Termine 2019 ab sofort hier buchbar!

Die Wartezeit beim Absenden der Daten kann bis zu 60 Sekunden dauern. Anmeldevorgang nicht vorher abbrechen!

Anmeldung zum Merck-Lilien-Fußballcamp

Anmeldung Allgemein

Anmeldung_Allgemein
Spielerdaten: Bitte geben Sie hier die Daten des Teilnehmers ein.
Hinweis zum Mittagessen: Bestehen Einschränkungen bei der Essensauswahl?
Erziehungsberechtigter: Bitte geben Sie hier die Daten eines Erziehungsberechtigten ein.
Bei den Camps in Darmstadt am Merck-NLZ besteht die Möglichkeit einer Frühbetreuung (Betreuungszeit von 8.30 bis 10.00 Uhr). Die zusätzlichen Kosten betragen 20 Euro pro Camp.
Bitte geben Sie die Lösung der kleinen Rechnung ein, damit wir sicherstellen können, dass es sich um eine wirkliche Anmeldung handelt.
captcha
Der/die Erziehungsberechtigte(n) erklären ihr Einverständnis mit der Nutzung von im Rahmen der Merck-Lilien-Fußballcamps erstelltem Bild- und Videomaterial durch den Veranstalter. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung

Bonus: Als Teilnehmer am Merck-Lilien-Fußballcamp können Sie Ihr Kind jetzt exklusiv zur Bölle Bande, dem Kidsclub der Lilien, anmelden ohne eine Aufnahmegebühr bezahlen zu müssen. Alle Infos zur Bölle Bande und das Anmeldeformular finden Sie unter: https://sv98.de/home/fans/interaktiv/boelle-bande/

Datenschutzhinweis

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

SV Darmstadt 1898 e.V.

Nieder-Ramstädter Str. 170

64285 Darmstadt.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@sv98.de oder postalisch über

entplexit GmbH

Compliance

Kölner Straße 12

65760 Eschborn.

Ihre in das Anmeldeformular eingegebenen Daten werden von uns verarbeitet, um das zustande kommende Schuldverhältnis zwischen dem SV Darmstadt 1898 e.V. und Ihnen begründen und durchführen zu können. Dafür erheben wir alle Daten, die zur Anmeldung zum Merck-Lilien-Fußballcamp und für die Betreuung der Teilnehmer (wie Vorname, Name, Geburtsdatum und Kleidergröße des Teilnehmers und Vorname, Nachname, Anschrift und E-Mailadresse des Erziehungsberechtigten), notwendig sind.

Rechtsgrundlagen sind insofern Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DS-GVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Felder, die im Antrag mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig.

Grundsätzlich haben Sie uns gegenüber Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DS-GVO, Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DS-GVO, Recht auf Löschung gemäß Artikel Art. 17 DS-GVO, Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung gemäß Art. 18 DS-GVO, Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO und Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DS-GVO. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Weitere Informationen zum Datenschutz und der Datenverarbeitung finden Sie außerdem jederzeit auf unserer Webseite https://www.sv98.de/home/verein/business/datenschutz/ .

Einverständniserklärung für die Verwendung von Foto- und Videoaufnahmen

Wenn Sie Ihre Einwilligung hierzu geben, gestatten Sie dem SV Darmstadt 1898 e.V. die honorarfreie Nutzung der Foto- und Videoaufnahmen Ihres Kindes - die im Rahmen des Merck-Lilien-Fußballcamps entstanden sind - für alle Medien (Print- und Presseerzeugnissen sowie Internet und Film). Eine etwaige Verarbeitung der Daten dient Werbezwecken, PR-Maßnahmen und der Öffentlichkeitsarbeit (beispielsweise werden Bilder der Veranstaltung auf unserer Webseite und unseren Social Media Kanälen (z.B. Facebook, Twitter, Instagram) hochgeladen). Wir löschen die Daten, wenn eine weitere Speicherung für diese Zwecke nicht mehr erforderlich ist oder die Einwilligung widerrufen wurde. Sofern Ihr Kind auf den Foto- oder Videoaufnahmen zusammen mit anderen Personen abgebildet ist, wird das Material eventuell nicht entfernt, sondern Ihr Kind wird unkenntlich gemacht (z.B. durch Verpixelung). Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.