Spielbericht

Der Spielbericht U17-Bundesliga 17. Spieltag

SV Darmstadt 98 – SC Freiburg 0:3 (0:2)

Die Lilien erwischten im letzten Bundesligaspiel des Jahres einen extrem gebrauchten Tag. Der SV 98 ließ den Gästen aus dem Breisgau schlichtweg zu viel Platz und kam meist in den Zweikämpfen einen Schritt zu spät. Folgerichtig führten die Gäste zur Pause 2:0 (12./33.). Im zweiten Abschnitt waren die Lilien aktiver und drängten zumindest auf den Anschlusstreffer, hatten allerdings in dieser Phase nur eine klare Einschusschance. Als die Lilien dann auch noch einen völlig überflüssigen Foulelfmeter produzierten und der SC diesen im Nachschuss verwandeln konnte (61.), war die Partie entschieden.

So spielten die Lilien:
Samarelli, Klein, Sonn, Strompf, Beier, Sesay (55. Filsinger), Akkus Rodriguez, Feldmann, Yildirimoglu (77. Kundel Vazquez), Phlepsen (71. Imanovic), Streller

So fielen die Tore:
0:1 Sapovalov (12.)
0:2 Sapovalov (33.)
0:3 Au Yeong (61.)

Soziales Engagement