Informationen zum DK-Verkauf für die Saison 2019/20

Seit dem furiosen 2:1 der Lilien beim 1. FC Köln herrscht Gewissheit: Der SV Darmstadt 98 wird auch in der kommenden Saison in der 2. Liga auflaufen! Ein weiteres Jahr mit großen Emotionen, besonderen Momenten und natürlich mit 17 weiteren Heimspielen im Merck-Stadion am Böllenfalltor. 17 Begegnungen, für die Sie sich schon jetzt Ihre Karten sichern können. Mit Blick auf die nächste Spielzeit haben alle bisherigen Dauerkarten-Besitzer ab dem 14. Mai 2019 die Möglichkeit, ihr Saisonticket zu verlängern (bis zum 27. Mai nur Online).

Das Wichtigste vorab: Die neuen Dauerkarten sind automatisch für alle Dauerkarteninhaber aus der Saison 2018/19 bis einschließlich 21. Juni 2019 reserviert. Wird das Ticket bis zu diesem Tag nicht verlängert, verfällt die Reservierung. Zu beachten sind dabei die besonderen Hinweise auf Grund der aktuellen Bauarbeiten im Merck-Stadion am Böllenfalltor.

Zur kommenden Saison werden - im Gegensatz zur vergangenen Spielzeit - auch wieder neue Dauerkarten in den Bereichen der Nord- und Südtribüne zur Verfügung stehen. Bereits mit Start der Verlängerungsphase im Ticketshop am 28. Mai geht ein erstes Kontingent in den freien Verkauf (Online-Ticketshop bzw. Ticket- und Fanshop vor dem Stadion). Je nach Anzahl der verlängerten Dauerkarten wird es nach der Verlängerungsfrist eine weitere Phase für den Erwerb neuer Dauerkarten (ab 25. Juni) geben. Mitglieder ohne Dauerkarte in der vergangenen Saison können bereits zwischen dem 14. und 27. Mai Ihren Dauerkartenwunsch per E-Mail äußern. Senden Sie einfach eine Mail an dauerkarten@sv98.de und nennen Sie uns Ihren Wunschblock bzw. Platz. Neue Dauerkarten auf der Gegengerade bzw. ENTEGA- Haupttribüne stehen zur kommenden Saison weiterhin nicht zur Verfügung.

Im Folgenden finden Sie die Dauerkarten- sowie Tageskartenpreise für die Saison 2019/20.

Dauerkartenpreise Saison 2019/20
   
Stehplatz Gegengerade (G1-G3)210,- Euro 
Stehplatz GG, ermäßigt* und für Mitglieder**182,- Euro*** 
Stehplatz GG Schüler (6 bis zu 17 Jahre)*126,- Euro*** 
Stehplatz Südtribüne (S1-S2)182,- Euro 
Stehplatz Südtribüne ermäßigt* und für Mitglieder**154,- Euro 
Stehplatz Südtribüne Schüler (6 bis zu 17 Jahre)*98,- Euro 
Sitzplätze:  
Block A350,- Euro 
Block A ermäßigt* und für Mitglieder**322,- Euro 
Block N1, N2, N3 und N4350,- Euro 
Block N1,N2,N3,N4 ermäßigt* und für Mitglieder**322,- Euro 
Block N1,N2,N3,N4 Schüler (6 bis zu 17 Jahre)* 168,- Euro 
Block B,E und F495,- Euro 
Block B,E,F ermäßigt* und für Mitglieder**465,- Euro 
Block M,C und D570,- Euro 
Block C,D ermäßigt* und für Mitglieder**540,- Euro 

* Gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises (Gültigkeit mindestens bis zum 34. Spieltag erforderlich) für folgende Personen: Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose mit Teilhabecard, Rentner, Schwerbehinderte und Mitglieder**

** nur Mitglieder des SV Darmstadt 98

 

 

 

Dauerkartenbesitzer können bequem von zu Hause aus unsere Onlineplattform nutzen, um ihr Ticket zu verlängern. Mit dieser Möglichkeit möchte der Verein seinen Dauerkarteninhabern und Mitgliedern lange Wartezeiten im Ticketshop ersparen. Die Anmeldedaten bleiben gegenüber der vergangenen Saison unverändert, der genaue Vorgang der Online-Abwicklung wird zusätzlich auf der Onlineplattform sowie am Ende dieses Schreibens detailliert beschrieben. Die neuen Saisontickets werden nach der Bestellung ausschließlich über den Postweg versendet (voraussichtlich ab Anfang Juni). Eine Abholung im Fanshop ist in diesem Fall nicht möglich.

Jeder Dauerkartenbesitzer besitzt die Möglichkeit, in gleicher Anzahl und Kategorie seine Tickets aus dem Vorjahr zu bestellen. Eine Änderung der Rabattstufe bzw. des Bereichs ist über die Onlineplattform nicht möglich. Entsprechende Details sollten während der Bestellung überprüft werden. Änderungswünsche können direkt im Ticket- und Fanshop am Stadion vorgebracht werden.

 

Hier erhalten Sie eine kurze Anleitung zur richtigen Vorgehensweise:

  1. Hier geht's zur Verlängerung Ihrer Dauerkarte.
  2. Ihre Zugangsdaten sind aus der vergangenen Saison bekannt. Die Anmeldung ist wie bei jedem „normalen“ Ticketkauf möglich bzw. identisch.
  3. Haben Sie Ihr Kennwort vergessen bzw. ist eine Änderung erwünscht, kann beim Anmeldevorgang das Kennwort von Ihnen neu erstellt werden. Klicken Sie nach Eingabe der E-Mailadresse auf den dafür vorgesehenen Button „Link zur Kennworterstellung anfordern“.
  4. Melden Sie sich entsprechend mit Ihrer genannten E-Mail-Adresse und dem persönlichen Kennwort an.
  5. Sie sehen nun die für Sie reservierte(n) Dauerkarte(n) und können diese bestätigen.
    (Eine Änderung der Rabattstufe oder Verringerung der Kartenanzahl ist online nicht möglich. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den Ticketshop am Stadion oder per E-Mail an dauerkarten@sv98.de)
  6. Die Zustellungsart Versand ist voreingestellt. Sie erhalten Ihre Dauerkarte(n) über den Postweg gegen eine Bearbeitungs- und Versandgebühr von 8,- €. Eine Abholung bei Online-Verlängerung ist nicht möglich.
  7. Wählen Sie nun die gewünschte Zahlungsweise aus (Kreditkarte, Sofort-Überweisung).
  8. Kaufbestätigung – Der Kaufvorgang war erfolgreich (zusätzlich erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail vom SV Darmstadt 98)!

 

Beim Kauf der Dauerkarte sind die Allgemeinen Ticketing-Geschäftsbedingungen zu beachten!

Wer seine Dauerkarte nicht online verlängern möchte oder Änderungen wünscht, kann dies natürlich persönlich im Ticketshop und vom 28. Mai bis spätestens 21. Juni erledigen. Die Dauerkarte wird dort wie gewohnt direkt nach Bearbeitung und Bezahlung (Bar/EC-Karte) ausgehändigt.

Zu beachten ist, dass jeder Dauerkartenbesitzer ein Vorkaufsrecht auf die Anzahl und den Bereich der Tickets aus dem Vorjahr besitzt. Eine Verringerung der Anzahl oder Änderung der Rabattstufe ist im Ticketshop möglich. Ebenfalls kann ein Wechselwunsch innerhalb des Stadions direkt von den Mitarbeitern geprüft werden.

Es ist nicht notwendig, sofort in den ersten Tagen zum Stadion zu kommen, die Dauerkarte ist ohne Wenn und Aber bis zum 21. Juni reserviert und gesichert. Eine bevollmächtigte Person kann im Auftrag die Dauerkarte durch Vorzeigen der Ausweiskopie und unterschriebener Vollmacht ebenfalls im Ticketshop verlängern.

Zusatzinformationen zu Dauerkarten auf der Gegengerade:

Bereits im Laufe der vergangenen Rückrunde konnten alle Dauerkarteninhaber der Gegengerade aus der Hinserie 2018/19 Ihren Wunschblock sowie Alternativblock auf der neuen Gegengerade angeben. Unter Berücksichtigung dieser Wünsche und genannten Gruppierungen wurden die einzelnen Reservierungen in den entsprechenden Blöcken G1, G2 und G3 eingepflegt und die Dauerkarten stehen nun wie gewohnt zur Verlängerung bereit.

Ziel ist, dass die neuen Stehplätze zum ersten Heimspiel der neuen Saison bereits genutzt werden können. Allerdings müssen wir darauf hinweisen, dass der Baufortschritt zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht exakt vorausgesagt werden kann. Falls die Stehplätze für einzelne Heimspiele zu Saisonbeginn ganz oder teilweise noch nicht zur Verfügung stünden, bekommen GG-Dauerkarteninhaber selbstverständlich den anteiligen Preis zurückerstattet. Aus diesem Grund bitten wir darum, bereits heute Ihre Bankdaten im persönlichen Kundenprofil des Ticket-Onlineshops zu hinterlegen, um somit eine unkomplizierte Rückerstattung zu ermöglichen. Alternativ wird es zu bestimmten Terminen die Möglichkeit geben, die Rückerstattung als Bargeldauszahlung im Ticket- und Fanshop vor dem Stadion zu erhalten. 

Zusatzinformationen zu Dauerkarten auf der Haupttribüne:

Im Zuge der weiteren geplanten Umbauarbeiten (Fertigstellung der Gegengerade und Abriss der Haupttribüne) werden die Dauerkartenbesitzer der ENTEGA- Haupttribüne voraussichtlich im Laufe der Rückrunde der Saison 2019/20 umziehen und einen alternativen Sitzplatz erhalten. Sicher ist, alle Besitzer werden keines der 17 Heimspiele verpassen. Weitere und detailliertere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie zu gegebener Zeit.

- Es ist nicht notwendig, sofort in den ersten Tagen die Verlängerung vorzunehmen. Alle Dauerkarten sind bis zum 21. Juni für Sie reserviert und gesichert.

- Ein gewünschter Wechsel des Bereichs der Dauerkarte kann zur Prüfung direkt an den Ticketshop vor dem Merck-Stadion am Böllenfalltor gerichtet werden oder unter dauerkarten@sv98.de erfragt werden. Ein Wechsel auf die Gegengerade oder ENTEGA-Haupttribüne ist zur kommenden Saison nicht möglich.

- In Ausnahmefällen könnte es sein, dass Dauerkartenbesitzern aus logistischen Gründen ein anderer Sitzplatz zugewiesen wird. Zu beachten sind dazu die Zusatzinformationen zu Dauerkarten auf der Haupttribüne.

- Beim Erwerb ermäßigter Dauerkarten muss ein entsprechender Ermäßigungsnachweis (Schülerausweis, Studentenausweis, Mitgliedsausweis, etc.) zwingend und unaufgefordert beim Kauf der Dauerkarte und JEDEM Heimspiel vorgezeigt werden. Der Ermäßigungsanspruch muss zudem bis zum Ende der Saison bestehen.

- Wichtiger Hinweis: Eine Mitgliedschaft bzw. der entsprechende Mitgliedsausweis stellt nur für das tatsächliche Mitglied einen Ermäßigungsgrund dar. Der personalisierte Mitgliedsausweis kann also nicht weitergegeben werden. Eine dritte Person kann die ermäßigte Dauerkarte eines Mitglieds am Spieltag verwenden, benötigt allerdings einen eigenen Ermäßigungsnachweis oder muss das Ticket an der Servicestelle aufwerten.

- Nicht personalisierte Dauerkarten, die auf den Namen eines Unternehmens bzw. einer Institution ausgestellt sind, können nur offiziell über dieses Unternehmen bzw. diese Institution verlängert werden.

- Die Dauerkarten für die Saison 19/20 berechtigen weiterhin zur bequemen An- und Abreise zum Stadion mit öffentlichen Verkehrsmitteln im gesamten RMV-Gebiet.

- Bei ausverkauften Spielen wird auch in der kommenden Saison die Ticketbörse angeboten bzw. aktiv. Verhinderte Dauerkartenbesitzer, die ihr Saisonticket nicht aus der Hand geben möchten, können im  Online-Ticketshop der 98er „Ihren Platz“ zum Weiterverkauf anbieten. Dadurch erhält ein anderer Fan die Möglichkeit, zu einem ausverkauften Heimspiel ins Merck-Stadion am Böllenfalltor zu kommen und der Dauerkartenbesitzer erhaltät im Gegenzug eine entsprechende finanzielle Rückerstattung.

- Wichtiger Hinweis für alle Dauerkarteninhaber: Der Verein wird weiterhin die Nutzung einzelner Dauerkarten in Hinblick auf Häufigkeit der Stadionbesuche pro Saison beobachten. Gerade in den stark nachgefragten Bereichen der Stehplätze auf Südtribüne bzw. Gegengerade ist es bedauerlich, wenn regelmäßig Tickets ungenutzt bleiben. Um diese Quote in Zukunft möglichst gering zu halten, möchte der SV 98 auf die Möglichkeit hinweisen, selten genutzte Dauerkarten (weniger als 10 Heimspiele) nicht weiter zur Verlängerung anzubieten. Ziel ist es, die Nutzung der internen Ticketbörse bzw. auch die Möglichkeit der aktiven Weitergabe der Saisonkarte an dritte Personen aus dem persönlichen Umfeld weiter voranzutreiben.

- Eine Weitergabe der Dauerkarte für einen Spieltag, bei persönlicher Verhinderung, ist trotz der Personalisierung kein Problem. Beachtet werden muss nur der Ermäßigungsgrund bei ermäßigten Dauerkarten, der dann auch bei der dritten Person vorliegen muss. Anderenfalls ist zur Nutzung der Karte eine Aufwertung direkt am Spieltag und an der Servicestelle notwendig.

- Dauerkartenbesitzern kann bei bestimmten Sonderheimspielen (z.B. DFB-Pokal oder Relegation) ein Vorkaufsrecht auf das eigene Ticket eingeräumt werden. Auch bei Auswärtsspielen mit eingeschränkter Verfügbarkeit sind weiterhin Vorkaufsrechte für Dauerkartenbesitzer vorgesehen.

- „FUFA-Sozialdauerkarten“ für die Gegengerade sowie Südtribüne werden auch in dieser Saison direkt über Vereinsmitarbeiter der FUFA-Abteilung vergeben. Allerdings stehen auf Grund der Umbauarbeiten und organisatorischen Gründen in diesem Jahr diese Karten nur zur Verlängerung zur Verfügung. Eine Vergabe an neue Dauerkarteninhaber ist nicht möglich. Wenden Sie sich zur Verlängerung bitte zwischen dem 03. und dem 21. Juni direkt an sozialfonds@fufa-sv98.de. Ein Erwerb direkt im Ticketshop bzw. eine Verlängerung der vergangenen Dauerkarte ist vorab nicht möglich.

- Telefonische Bestellungen bzw. Bestellungen per E-Mail können generell nicht entgegen genommen werden.

- Beim Kauf der Dauerkarte sind die Allgemeinen Ticketing-Geschäftsbedingungen (http://sv98.de/home/tickets/spieltag-tickets/atgb/) zu beachten! Sie finden sie unter: www.sv98.de - Tickets

 

Haben Sie Probleme oder weitere Fragen, wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter im Ticketing (E-Mail: dauerkarten@sv98.de). Antworten auf mögliche Fragen finden Sie auch auf unserer Homepage unter den FAQs.

Öffnungszeiten Ticketshop vor dem Merck-Stadion am Böllenfalltor: Di - Fr von 12 – 18 Uhr