Widget
Niederlage zum Jahresabschluss
01.06.2008 Allgemein

Niederlage zum Jahresabschluss

Selbst den frühen Platzverweis für Philipp Hörmann in der 35. Spielminute konnten die Lilien nicht zu ihrem Vorteil nutzen. Zu diesem Zeitpunkt führten die Gäste allerdings bereits durch Tore von Fouad Brighache (21.) und Thorsten Kleber (25.). Den Anschlusstreffer erzielte Neuzugang Faouzi Atmani noch vor der Pause (38.) ehe Hakan Cesur in der 72. Minute den Endstand herstellte.

Wieder nicht verloren: SV 98 nimmt einen Punkt aus Wetzlar mit
01.06.2008 Allgemein

Wieder nicht verloren: SV 98 nimmt einen Punkt aus Wetzlar mit

Die Lilien kamen beim heutigen Auswärtsspiel nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Die Gastgeber bestimmten in der ersten Halbzeit das Spielgeschehen und gingen verdient in der 31. Minute durch Fejz Hodaj in Führung. Nach einer offensichtlich aufrüttelnden Halbzeitansprache von Trainer Kleppinger gingen die 98er im zweiten Abschnitt engagierter ans Werk. Besonders von dem eingewechselten Ahmet Shahinler ging auf der linken Außenbahn immer wieder Gefahr aus. Sahinler war es dann auch, der in der 70. Minute nach feiner Vorarbeit von Simon Schmidt den Ausgleich erzielte. In der Schlussviertelstunde warfen die Lilien nochmal alles nach vorne, konnten jedoch den Ball nicht mehr im Tor unterbringen. Damit blieb es am Ende bei der unter dem Strich verdienten Punkteteilung.

Souveräner Start nach der Winterpause
01.06.2008 Allgemein

Souveräner Start nach der Winterpause

Die kleinen Lilien beherrschten in einer einseitigen Partie Ball und Gegner nach Belieben. Das deutliche Übergewicht zahlte sich zum ersten Mal in der 23. Minute aus. Alvano Kröh erzielte den Führungstreffer. Vor der Pause konnte Emmanuel Peterson auf 2:0 erhöhen (39.). Auch nach dem Wechsel spielte nur Darmstadt. Aus einer Vielzahl von Chancen sprangen aber nur noch zwei Treffer heraus. Erst war es erneut Peterson, der in der 63. einschob, ehe Kevin Jung nur fünf Minuten später den Schlusspunkt setzte.

Niederlage in Waldgirmes – Schwache Leistung wird bestraft
01.06.2008 Allgemein

Niederlage in Waldgirmes – Schwache Leistung wird bestraft

Der SV Darmstadt 98 hat sein heutiges Auswärtsspiel beim SC Waldgirmes verloren. In einer weitestgehend schwachen Oberliga Partie zeigten die 98er zu wenig Engagement. Georgios Karangiannis (14./68.), Patrick Neubert (45.) und Gino Parson (79./FE) trafen für die Gastgeber. Den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 erzielte Rudi Hübner nach schöner Hackenvorlage von Fabio Eidelwein.

Knappe Niederlage am Hegelsberg
01.06.2008 Allgemein

Knappe Niederlage am Hegelsberg

In der heutigen Landesliga Partie fanden unsere Lilien kein Mittel um gegen die Gastgeber aus Griesheim zu punkten. Bei starkem Wind erspielten sich beide Seiten nur wenige Torchancen. Gefahr ging meist nur von ruhenden Bällen oder Distanzschüssen aus. Den entscheidenden Treffer der Partie erzielte Griesheims Spielertrainer Peter Seitel in der 30. Minute.

Niederlage am Müllersteich
01.06.2008 Allgemein

Niederlage am Müllersteich

Auf schwer bespielbarem Boden und bei starkem Schneefall musste unsere U23 im Nachholspiel des 22. Spieltages einen herben Rückschlag im Abstiegskampf einstecken. Das Spiel begann viel versprechend als Alvano Kröh die Lilien nach nur 15 Minuten in Führung schoss. Kurz nach der Pause gelang den Hausherren dann allerdings der Ausgleich durch Khalid Baoussar (47.), ehe Boris Stosiek in der 70. Spielminute per Foulelfmeter den Endstand herstellte, nachdem Khalid Baoussar von Jörg Staniczek zu Fall gebracht worden war.

Lilien holen mit zehn Mann drei Punkte
01.06.2008 Allgemein

Lilien holen mit zehn Mann drei Punkte

Kurz vor Schluss trifft erneut Emmanuel Peterson Unsere U23 bleibt im Jahre 2008 zu Hause weiter ungeschlagen. Sowohl in den Testspielen als auch in den bisherigen zwei Landesliga Partien gewann noch keine Gastmannschaft am Böllenfalltor. Nachdem Christopher Nguyen kurz vor der Pause die rote Karte sah, mussten unsere Lilien eine komplette Halbzeit in Unterzahl überstehen. Als alle schon mit einem torlosen Remis rechneten, fälschte Emmanuel Peterson eine scharfe Freistoß Hereingabe von Pascal Pellowski ins Tor ab.

Gerechte Punkteteilung am Hopfenbrunnen
01.06.2008 Allgemein

Gerechte Punkteteilung am Hopfenbrunnen

Wie schon im Hinspiel fand die Partie beider Mannschaften auch heute keinen Sieger. Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel auf hohem Landesliga Niveau. Beide Mannschaften spielten voll auf Sieg was die Partie zusätzlich interessant machte. Trotzdem ergaben sich auf beiden Seiten nur wenige Torchancen. Die Führung der Gastgeber durch Ersin Kizarmis (61.) glich Alvano Kröh nur fünf Minuten später aus.

Lilien zu Hause weiter ohne Punktverlust
01.06.2008 Allgemein

Lilien zu Hause weiter ohne Punktverlust

Auch im dritten Heimspiel nach der Winterpause bleibt unsere U23 ungeschlagen. Gegen Bad Vilbel setzten sich die jungen Lilien mit 2:1 durch, nachdem sie zur Halbzeit mit 0:1 hinten lagen. Die Führung für die Gäste erzielte Jens Bretthauer in der siebten Minute. Kurz nach dem Wechsel drehten die Lilien innerhalb von fünf Minuten die Partie. Zunächst glich Ahmet Sahinler per Foulelfmeter aus (49.), ehe Dirk Wolf in der 54. Minute das 2:1 erzielte.

Erste Heimniederlage 2008
01.06.2008 Allgemein

Erste Heimniederlage 2008

Die erste Heimniederlage für unsere U23 nach der Winterpause fiel deutlich aus. Bereits zur Halbzeit lagen die Lilien nach Toren von Sascha Götz (9.), Konstantin Dukas (31.) und Lukas Zinngrebe per Foulelfmeter (43.) mit 0:3 zurück. Nach dem Wechsel erhöhten die Gäste auf 0:4. Torschütze war erneut Sascha Götz (56.). Den Ehrentreffer für die Lilien erzielte Ahmet Sahinler mit einem sehenswerten Distanzschuss (66.).

Deutliche Niederlage für die Lilien
01.06.2008 Allgemein

Deutliche Niederlage für die Lilien

Bei strahlendem Sonnenschein bestritt unsere U23 heute ihr Punktspiel bei der SG Bruchköbel. Doch bereits nach 20 Minuten strahlten nur noch die Gastgeber, denn die Partie war praktisch entschieden. Mit 3:0 führte Bruchköbel nach Toren von Patrick Barnes (3.), Sascha Eckhardt (9.) und Igor Rozic (19.). Den Anschlusstreffer für die Lilien erzielte Sascha Herröder in der 34. Spielminute.

Lilien holen sich die Stadtmeisterschaft 2008
01.06.2008 Allgemein

Lilien holen sich die Stadtmeisterschaft 2008

Ungefährdeter Finalsieg gegen DJK/SSG Darmstadt Bei der 17. Hallen-Fußball-Stadtmeisterschaft im SGA-Sportzentrum in Arheilgen setzte sich die U23 unter anderem in der Zwischenrunde gegen Rot-Weiß Darmstadt und TSG Wixhausen durch. In einem von viel Taktik geprägten Finale bezwang die Mannschaft um Zivojin Juskic Landesliga-Konkurrent DJK/SSG Darmstadt mit 2:0. Die Tore im Finale erzielten Rachid Mrabethotti und Ramzi Aghoulad.

1 703 704 705 706 707 708 709 710 711 716