Details

6217 Euro für die Deutsche Nierenstiftung

Allgemeines

Beim emotionalen Spiel gegen Regensburg sind insgesamt 6217 Euro an Spenden für die Deutsche Nierenstiftung zusammengekommen. Vor allem die Lilienfans trugen mit insgesamt 2454 gekauften PEAK-Losen und 365 gegessenen Pizzen zu dieser Spendensumme bei. Für Tore und Punkte spendet PEAK 1250 Euro, der SV 98 steuert 2148 Euro zur Gesamtsumme bei. Die Spenden kommen der Aktion Kinderwünsche der Deutschen Nierenstiftung zu Gute.

Foto: Simone Heil

Die Deutsche Nierenstiftung informiert, initiiert und unterstützt nicht nur gezielt Maßnahmen zur Vorbeugung und Früherkennung von Nierenerkrankungen, sondern hilft auch Kindern, die von einer solchen Erkrankung direkt oder indirekt betroffen sind. Bereits seit 2012 erfüllt die Deutsche Nierenstiftung mit der Aktion Kinderwünsche betroffenen Heranwachsenden in jedem Jahr Herzenswünsche.

Vor dem Spiel konnte die Lebenshilfe Heppenheim, die beim Heimspiel gegen Aue sammeln durfte, ihren Scheck in Höhe von 6864 Euro entgegennehmen.  

Soziales Engagement