Details

DANKE für 75-mal Freude!

Allgemeines

75 weihnachtlich verpackte Geschenke konnten im Rahmen der "Wünsch dir Was!"-Aktion des SV 98 und der Software AG an die Bewohner der Kurt-Jahn-Anlage übergeben werden

75 Menschen mit Behinderung wohnen und arbeiten in der Anlage in Darmstadt. Auch in diesem Jahr durften sie einen Wunschzettel schreiben. Jeder Wunsch landete dieses Jahr, statt an der Pinnwand, als Stern auf einer Webseite, was den Vorteil hatte, dass die Wünsche in diesem Jahr nicht nur die Darmstädter Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Software AG erreichten. Auch die Belegschaft der anderen deutschen Standorte konnte so bei der Aktion der Sozialkampagne "Im Zeichen der Lilie" mitmachen. Päckchen aus Saarbrücken, Bremen, Düsseldorf, Leipzig und Berlin trudelten bis zum 7. Dezember im Pförtnerhäuschen der Software AG in Darmstadt ein.

Am 10. Dezember übergaben dann Lilien-Vize-Präsidenten Markus Pfitzner und der CEO und Vorsitzender des Vorstands der Software AG Sanjay Brahmawar gemeinsam 75 Geschenke an den Betriebsleiter und die Heimleiterin der Kurt-Jahn-Anlage. Eine persönliche Geschenkeübergabe der Spieler an die einzelnen Bewohnerinnen und Bewohner war in diesem Jahr coronabedingt leider nicht möglich.

Im Anschluss an die Übergabe fand in der Anlage allerdings eine kleine Weihnachtsfeier für die Bewohner statt. Am Lagerfeuer wurden Weihnachtslieder gesungen, Plätzchen gegessen und die Geschenke verteilt.

Ein ganz besonderes Dankeschön in einem ganz speziellen Jahr überbrachte Betriebsleiter Wolfram Cuntz von Frau Babara Akdeniz, der Sozialdezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt, an alle, die bei der Aktion mitgemacht haben. Diesem Dank schließen wir uns sehr gerne an – dank des großartigen Engagements der Software AG Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben wir 75 Menschen in dieser Vorweihnachtszeit ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. DANKE!

Soziales Engagement