Details

Kooperation mit 1. FCA Darmstadt

Junglilien

Der SV Darmstadt 98 ergreift weitere Maßnahmen, um seine Jugendmannschaften noch zielgerichteter zu fördern: Seit kurzem kooperieren die Lilien im Nachwuchsleistungszentrumsbereich mit dem 1. FC Arheilgen 04 Darmstadt. Die Partnerschaft ist in erster Linie infrastruktureller sowie organisatorischer Natur: Künftig dürfen die höheren Nachwuchsjahrgänge auf den Naturrasenplätzen in Arheilgen trainieren, im Gegenzug dürfen die Arheilger noch freie Platz-Kapazitäten am NLZ-Standort nutzen. Zusätzlich unterstützt der SV 98 den Stadtteilklub bei inhaltlichen Themen mit seiner Expertise und bei der Platzpflege.

Uwe Kuhl, bestellter Präsidiumsvertreter für das Nachwuchsleistungszentrum und sportliche Entwicklung: "Die Kooperation gibt uns die Möglichkeit, im NLZ-Bereich weiter zu wachsen und unserem Nachwuchs noch bessere Rahmenbedingungen für eine optimale Entwicklung zu schaffen. Wir sind davon überzeugt, dass die Zusammenarbeit für beide Seiten sinnvoll ist und freuen uns auf den Austausch."

Teil der Partnerschaft ist außerdem ein Förderkaderspiel, welches die Lilien am heutigen Dienstagabend (18 Uhr) beim 1. FCA Darmstadt bestreiten. Die von Übergangskoordinator Pascal Pellowski organisierte Begegnung bildet den Auftakt für regelmäßige Testspiele von talentierten NLZ-Spielern unter Beteiligung von Akteuren aus dem Profikader gegen lokale Herrenmannschaften. 

Soziales Engagement