Infos Ticket-Börse

Ticket-Börse des SV Darmstadt 98 (Informationen und Beschreibung)

Sind Sie an einem Spieltag verhindert und möchten Ihr Saisonticket nicht aus der Hand geben, so können Sie im Online-Ticketshop der 98er „Ihren Platz“ zum Weiterverkauf anbieten. Sie geben somit einem anderen Fan bei offiziell ausverkauftem Stadion die Möglichkeit, zum Heimspiel ins Merck-Stadion am Böllenfalltor zu kommen und erhalten im Gegenzug eine entsprechende finanzielle Rückerstattung.

Der Verein sieht in der Ticket-Börse einen weiteren Service für seine Dauerkarteninhaber und möchte damit auch den Schwarzmarkt bzw. den Handel von Eintrittskarten auf den einschlägigen Online-Plattformen weiter eindämmen. Die gesamte Abwicklung der hier beschriebenen Ticket-Börse erfolgt durch den SV Darmstadt 98.

Wie biete ich meine Stehplatz-Dauerkarte für ein Spiel auf der Ticket-Börse des SV 98 an?

  1. Bevor Sie sich dazu entschließen Ihre Dauerkarte für ein Spiel anzubieten lesen Sie sich bitte die Informationen bzw. Beschreibung zur Ticket-Börse des SV Darmstadt 98 vollständig durch. Es können nur Dauerkartenbesitzer in den Bereichen Gegengerade, Süd- und Nordtribüne sowie F-Block Ihr Ticket anbieten. Die Haupttribüne, Sponsoren-, Frei- und Tageskarten oder auch Auswärtstickets finden in der Ticket-Börse keine Anwendung. Bitte beachten, ist ein Heimspiel nicht ausverkauft wird der Verein in der Regel Anfragen zur Rückgabe nicht annehmen.

  2. Melden Sie sich im ersten Schritt mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an. Bitte kein neues Kundenprofil erstellen, als Dauerkarteninhaber besitzen Sie bereits ein Profil für den Online-Ticketshop. Ist Ihnen Dieses nicht bekannt, wenden Sie sich bitte an das Ticketing bzw. an dauerkarten@sv98.de.

  3. Unter „Mein Kundenbereich“ gelangen Sie zur Übersicht „Meine Aufträge“.

  4. Hier sehen Sie nun alle einzelnen Spiele entsprechend Ihrer Kundennummer aufgelistet (evtl. mehrere Seiten, auch weitere Dauerkarten oder Onlinetickets möglich).

  5. Wählen Sie nun den Spieltag (Klick auf Details) für den Sie Ihre Dauerkarte anbieten möchten.

  6. Sie sehen nun die Details zum entsprechenden Spiel: Auftragsnummer, Status des Tickets, Bereich bzw. Sektor, Preis bzw. Wert der Spieltagskarte, etc.

  7. Wenn Sie sich sicher sind, dass die Dauerkarte für dieses Spiel angeboten werden soll klicken Sie den Button „Ticket zum Kauf anbieten“.

  8. Es öffnet sich ein zusätzliches Fenster (Ticket-Börse Übersicht, falls noch nicht vorhanden müssen Sie vorab Ihre Bankdaten angeben für die Rückerstattung).

  9. Hier werden Sie auf die Bedingungen der Ticket-Börse hingewiesen. Nachdem Sie diesen Teil sorgfältig gelesen haben ist eine finale Bestätigung (durch Setzen des Haken und Klick auf den entsprechenden Button) notwendig. Bitte beachten Sie, dass eine von Ihnen ausgelöste Anfrage nicht rückgängig gemacht werden kann.

  10. In der Übersicht werden Sie jetzt sehen, dass der Ticketstatus des entsprechenden Spiels geändert wurde (Gewünschte Rücknahme in Bearbeitung). Ebenso erhalten Sie zu diesem Schritt eine Bestätigungsmail.

  11. Vorgang beendet, Sie können das Fenster über X schließen.

  12. Ein Verkauf kommt erst bei entsprechender Nachfrage und nach Start des offiziellen Vorverkaufs zustande. Seitens des Vereins besteht die Option, aber keine Verpflichtung für den Weiterverkauf. In der Regel findet die Ticketbörse nur bei ausverkauftem Stadion Anwendung. Bei erfolgreichem Abschluss bzw. Verkauf Ihres Tickets erhalten Sie erneut eine Informationsmail von uns, Ihre Dauerkarte wird dann für dieses Spiel automatisch gesperrt. Auch wenn Ihre Anfrage abgelehnt wird von Seiten des Vereins werden Sie eine automatische E-Mail zu Ihrer Information erhalten und die Dauerkarte ist gewohnt gültig.

  13. Des Weiteren erfolgt eine SEPA-Gutschrift auf das von Ihnen angegebene Bankkonto. Ohne Ihre korrekten Bankinformationen ist eine Gutschrift nicht möglich. Die Gutschrift erfolgt in der Woche nach dem jeweiligen Spieltag. Bitte überprüfen Sie Ihre Bankdaten unter „Profildaten aktualisieren und meine Bankdaten verwalten“.

Rückerstattungsbeträge (entsprechen ca. dem tatsächlichen Spieltags-Wert der Dauerkarte):

  1. Bei erfolgtem Weiterverkauf verliert Ihr Saisonticket die Gültigkeit für das jeweilige Spiel. Falls kein Weiterverkauf zustande kommt, behält das Ticket seine ursprüngliche Gültigkeit und es erfolgt auch keine Gutschrift.

  2. Bei Fragen und Problemen können Sie sich gerne an dauerkarten@sv98.de wenden!

  3. Die Ticket-Börse schließt drei Tage (23:59 Uhr) vor dem jeweiligen Spieltag. Danach kann nicht garantiert werden, dass Ihre Anfrage noch bearbeitet wird. Ihr Saisonticket würde in diesem Fall einfach gültig bleiben.

Wie kann ich ein Ticket über die Ticket-Börse des SV 98 erwerben?

Die angebotenen Tickets der Ticket-Börse erscheinen dem Käufer beim normalen Online-Ticketkauf als Preiskategorie „Ticket-Börse“. Der Kaufvorgang ist ansonsten identisch und Sie erhalten ein Print@Home-Ticket.

Kurzfristig angebotene Tickets können direkt nach Freigabe des Inhabers und des Vereins im Onlineshop erscheinen.

Über die Ticket-Börse können nur Vollzahler-Tickets erworben werden, zzgl. 2 Euro.

Soziales Engagement