Widget
Goldene Ehrennadel für Jugendtrainer
01.06.2008 Allgemein

Goldene Ehrennadel für Jugendtrainer

Kurt-Jürgen Petermann und Manfred Heilmann für erfolgreiche Jugendarbeit vom Präsidium geehrt

A-Junioren machen den Aufstieg in die Bundesliga Süd perfekt!
01.06.2008 Allgemein

A-Junioren machen den Aufstieg in die Bundesliga Süd perfekt!

Eintracht Trier - SV Darmstadt 98 3:3 (2:0) Mit diesem Unentschieden in Trier schafften unsere Jungs den Aufstieg in die Bundesliga Süd!

Ex-Lilie Lucas Oppermann bekommt Profi-Vertrag beim VfL Bochum
01.06.2008 Allgemein

Ex-Lilie Lucas Oppermann bekommt Profi-Vertrag beim VfL Bochum

Lucas hat in der Saison 2003/04 bei den A-Junioren mitgeholfen die Hessenmeisterschaft und den Aufstieg in die Junioren-Bundesliga zu erreichen. Lucas kam im Februar 2002 ans Böllenfalltor. Viel Glück weiterhin, Lucas! Und lass Dich bald mal wieder am Böllenfalltor sehen!

Patrick Höpp (U15) wird in die Nationalmannschaft berufen
01.06.2008 Allgemein

Patrick Höpp (U15) wird in die Nationalmannschaft berufen

Mitteilung HFV-internet vom 10.01.2006

U19 und U17 im Finale um den Hessenpokal 2006
01.06.2008 Allgemein

U19 und U17 im Finale um den Hessenpokal 2006

Mit einem großartigen Ergebnis endeten heute beide Halb-Finalspiele der Lilien. Die A-Junioren siegten beim SV Wehen mit 2:1. (Die A-Jugend von Eintracht Frankfurt ist bereits im Viertelfinale überraschend ausgeschieden.)

Pokal – Triumph total
01.06.2008 Allgemein

Pokal – Triumph total

A-Junioren und B-Junioren siegten im Finale um den Hessenpokal 2006 Die A-Junioren besiegten in überzeugender Manier die Mannschaft von KSV Baunatal mit 3:1 Toren. 70 Minuten lang dominierten die boys-in-blue und gingen mit 3:0 in Führung. Der Ehrentreffer der Nord-Hessen in der Schlussphase brachte den Sieg nicht mehr ernsthaft in Gefahr.Die Lilien haben sich dadurch für den DFB-Pokal qualifiziert.

Lilien zähmen die Zebras
01.06.2008 Allgemein

Lilien zähmen die Zebras

In der 1. Runde des DFB-Junioren-Pokals hatte die U19 der Lilien den MSV Duisburg, den Pokalsieger Niederrhein, zu Gast. Von Beginn an sahen die Zuschauer im Darmstädter Heag-Stadion ein ausgeglichenes Spiel. Nach vorsichtigem Abtasten setzte der Liliennachwuchs das erste Zeichen. In der 12. Minute setzte sich Karsten Specht mit einem Sololauf über die linke Seite durch. Seine flache Hereingabe beförderte Ramzi Aghoulad per Direktabnahme aus zwölf Metern ins Netz. Der Duisburger Torhüter Tim Weichelt hatte bei dem Schuss in den Torwinkel nicht die geringste Abwehrchance.

Lilien scheitern knapp an den Wölfen
01.06.2008 Allgemein

Lilien scheitern knapp an den Wölfen

Der VfL Wolfsburg startete furios und tauchte in den ersten 15 Minuten mehrfach gefährlich vor dem Lilien-Tor auf. Aber die Jungs von Trainer Zdarsky bekamen das Spiel mehr und mehr in den Griff. Doch die Niedersachsen blieben die dominierende Mannschaft, wenngleich sich das Spielgeschehen zwischen die Strafräume verlagert hatte. Torszenen waren jetzt Mangelware. Als sich die Zuschauer im Bürgerpark bereits auf den Halbzeitpfiff eingestellt hatten, gingen die Wölfe aus heiterem Himmel doch noch in Führung.

Niko Opper einziger Hesse in der Nationalauswahl
01.06.2008 Allgemein

Niko Opper einziger Hesse in der Nationalauswahl

Niko Opper ist als einziger hessischer Spieler für den U15 Lehrgang der Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes vom 01.04.07 - 04.04.07 in Leipzig nominiert worden. Dies ist der abschließende Lehrgang vor dem ersten Länderspiel der U15-Nationalmannschaft gegen die Schweiz am 20.04.07 in Stuttgart.

Eine (ehemalige) Lilie ist Deutscher Meister
01.06.2008 Allgemein

Eine (ehemalige) Lilie ist Deutscher Meister

Roberto Soriano hat mit den U17-Junioren des FC Bayern München die deutsche Meisterschaft errungen.

SV98 spielt nur Unentschieden – Ingolstadt trifft kurz vor Schluss
01.06.2008 Allgemein

SV98 spielt nur Unentschieden – Ingolstadt trifft kurz vor Schluss

Der SV Darmstadt 98 ist im wichtigen Spiel gegen den FC Ingolstadt 04 nicht über ein 2:2 hinaus gekommen. Zwei Minuten vor Schluss traf Tobias Fink mitten ins Darmstädter Herz, als er den 2:2 Endstand markierte. Dabei hatte es sehr vielversprechend für die Lilien begonnen. Nach 15 Minuten gelang Nico Beigang nach schöner Vorarbeit von Sebastiao per Kopf das 1:0. In der 32. Minute egalisierten die Gäste das Ergebnis. Ralf Keidel traf. Doch drei Minuten später gelang Mendez das 2:1. In der zweiten Halbzeit ließen bei den 98ern sichtlich die Kräfte nach, doch ein vorbildlicher kämpferischer Einsatz machte das vorerst wett, bis der Ball dann doch zwei Minuten vor Schluss im Liliennetz zappelte. Der SV Darmstadt 98 ist damit in München selbst bei einem eigenen Sieg auf die Niederlagen der Konkurrenz aus Siegen und 1860 München II angewiesen.

Lilien verdienen sich ein Unentschieden
01.06.2008 Allgemein

Lilien verdienen sich ein Unentschieden

Der SV Darmstadt 98 hat im Testspiel gegen den Neuregionalligisten FSV Ludwigshafen Oggersheim ein 1:1 Unentschieden erkämpft. In einem Spiel, in dem kein Klassenunterschied auszumachen war, zeigten die neuen Lilien eine ansprechende und kämpferisch gute Leistung. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Gäste in der 56. Minute durch Silvio Adzic mit 0:1 in Führung. Darmstadt zeigte sich in der Folge unbeiendruckt und spielte weiter munter nach vorne und wurde in der 78. Minute durch den Ausgleich von Fabio Eidelwein belohnt. Einmal mehr haben sich die Lilien gegen einen Regionalligisten beachtlich aus der Affäre gezogen.

1 704 705 706 707 708 709 710 711 712 716