Widget
23.07.2008 / Allgemein

Fans fragten Rainer Adolf

Am vergangenen Donnerstag, den 17. Juli gab es im Fan-Forum den ersten Fan-Chat mit den Spielern des SV 98. Fans fragten, die Spieler antworteten. Wir werden euch hier in den kommenden Tagen die Chatprotokolle online stellen, für alle die nicht live dabei sein konnten. Den Anfang machen wir mit unserer Nummer 1: Rainer Adolf

Frage: Wie sieht es mit deiner Gesundheit aus?
Rainer Adolf: Auf dem Weg zur Besserung!
Frage: Wo siehst du unsere Mannschaft am Ende der Saison?
Rainer Adolf: Ja unser Ziel ist der Klassenerhalt und alles Andere werden wir sehen!
Frage: Hast du ein sportliches Vorbild?
Rainer Adolf: Iker Casillas und Bouffon.
Frage: Hast du einen Lieblingsverein?
Rainer Adolf: SpVgg Kaufbeuren 
Frage: Siehst du die Mannschaft stärker als letztes Jahr?
Rainer Adolf: Letztes Jahr ist man aufgestiegen und jetzt ist es eine komplett andere Liga.
Frage: Wie ist die Stimmung im Training? Noch alles okay oder gibt es schon erste Zickereien?
Rainer Adolf: Die Stimmung im Training ist gut trotz der harten Einheiten haben wir noch genügend Spaß!
Frage: In welcher Liga hast du mit Kaufbeuren gespielt?
Rainer Adolf: Bezirksoberliga, aber noch als Eishockey Torwart
Frage: Hast du Kontakt mit Momo Diabang aus deiner Zeit beim FCA?
Rainer Adolf: Habe da schon in Regensburg gespielt.
Frage: Was denkst du über die Stärke von Viktoria Aschaffenburg? Jetzt ohne Andy Möller…
Rainer Adolf: Keine Ahnung, kann ich nichts dazu sagen. Wir schauen nur auf uns. 
Frage: Wer wird deiner Meinung nach am Ende hinter uns stehen?
Rainer Adolf: Es werden genügend Mannschaften sein um einen sicheren Klassenerhalt zu feiern.
Frage: Glaubst du, dass der Kader die absolute Klasse hat die Liga zu halten?
Rainer Adolf: Ja, der Kader ist definitiv stark genug um die Klasse zu halten.
Frage: Was hältst du von deinem Konkurrenten Dennis Fromm?
Rainer Adolf: Dennis gibt in jeder Trainingseinheit richtig Gas, ausruhen ist also nicht.
Frage: Wer ist für dich der beste Spieler bzw. talentierteste in eurem Team?
Rainer Adolf: Es sind 22 gute Jungs!
Frage: Hattest du höherklassigere Angebote?
Rainer Adolf: Jetzt bin ich hier und alles andere spielt keine Rolle mehr.
Frage: Warum hast Du Dich für den SV 98 entschieden?
Rainer Adolf: Darmstadt ist ein Traditionsverein und ich war schon öfters mit einem Gastverein hier (sehr, sehr tolle Stimmung).
Frage: Mit welchen Vereinen alles?
Rainer Adolf: Zweimal mit dem FC Augsburg.
Frage: Wohnst du schon in DA?
Rainer Adolf: Momentan wohne ich noch in Mainz.
Frage: Bist du auch mal im Lilienforum?
Rainer Adolf: Mit dem Forum beschäftige ich mich weniger.
Frage: Meinst du, dass wir unsere größten Probleme auf der linken Abwehrseite haben? Denn über diese Seite sind in den Spielen fast alle Gegentore gefallen…
Rainer Adolf: Wir befinden uns noch in der Vorbereitung und da kann mal was schief gehen.
Frage: Hast du schon Freunde außerhalb des Fußballplatz in Darmstadt gefunden? Fühlst du dich wohl?
Rainer Adolf: Wir sind 11 Freunde auf dem Platz – eigentlich auch mehr. Nein im Ernst, es war sehr schwierig bisher außerhalb viel mitzubekommen, da wir jeden Tag zweimal trainieren.
Frage: Rainer welche Mannschaft hältst du für am stärksten in der Liga?
Rainer Adolf: Da gibt es einige. Ich schätze Waldhof sehr stark ein.
Frage: Wann sehen wir dich im Tor?
Rainer Adolf: Denke am Wochenende.
Frage: Wie findest du die Stimmung am Bölle und war das ausschlaggebend für den Wechsel nach Darmstadt?
Rainer Adolf: Das Publikum hat auch eine große Rolle bei meiner Entscheidung gespielt.
Frage: Putzen wir Wehen?
Rainer Adolf: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.
Frage: Wirst du am Wochenende spielen oder muss man abwarten?
Rainer Adolf: Ich gehe mal davon aus, dass ich spiele, aber entscheiden wird der Trainer.
Frage: Rainer, wir haben hier in DA eine große und starke Fanszene. Kannst du dir vorstellen bei Veranstaltungen wie Diskussionsrunden im Fanprojekt oder nach den Spielen in der Schänke bei den Fans dabei zu sein?
Rainer Adolf: Die Bindung zu den Fans ist mir bzw. uns sehr wichtig und deswegen wird man sich auch auf die eine oder andere Apfelsaftschorle nach einem erfolgreichen Spiel sehen.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
Hol dir die Lilien nach Hause!
27.03.2024

Hol dir die Lilien nach Hause!

Freu dich dank der WOW-Geschenkkarten auf den Saisonendspurt des SV Darmstadt 98, die Samstagsspiele der Bundesliga, alle Spiele der 2. Bundesliga, Topspiele der Premier League sowie weitere Sport-, Serien- und Filmhighlights.

Ein Abend, der vereinen soll
08.03.2024

Ein Abend, der vereinen soll

Ein schon länger geplanter Fanabend, der aufgrund der Ereignisse des vergangenen Wochenendes plötzlich an Brisanz gewann. Und dann demonstrierte, welche Kraft der SV 98 entfalten kann, wenn trotz unterschiedlicher Positionen miteinander statt übereinander geredet wird. So könnte der Donnerstagabend in der Haupttribüne zusammengefasst werden, wo in der ENTEGA VIP-Lounge zum Thema „Stadionerlebnis“ der dritte Fanabend des Jahres veranstaltet wurde.

Vereint in die restliche Rückrunde
23.01.2024

Vereint in die restliche Rückrunde

Liebgewonnene Traditionen aufrechterhalten und doch mit einem neuen Anstrich versehen: Am Montagabend (22.1.) lud der SV Darmstadt 98 erstmals in den Räumlichkeiten der Haupttribüne zum jährlichen Neujahrsempfang. Neben vielen Gesprächen, Essen und Getränken sowie einer musikalischen Darbietung gab Cheftrainer Torsten Lieberknecht in einer kurzen Analyse zudem Einblicke in die Taktik der Lilien

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz
23.11.2023

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz

Der SV 98 lädt am Totensonntag (26.11.) zum gemeinsamen Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz vor dem Merck-Stadion am Böllenfalltor. Beginn ist um 11 Uhr.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung
04.10.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!
26.09.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps
25.09.2023

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps

Mit den Camps bei den Partnervereinen SpVgg Ilvesheim und TSV Mainaschaff konnten die Merck-Lilien-Fußballcamps in den Sommerferien erfolgreich beendet werden. Mit über 1200 Teilnehmern und Teilnehmerinnen wurde ein neuer Teilnehmerrekord für die Sommerferien verbucht.

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle
21.09.2023

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle

Rund um die Heimspiele des SV 98 wird das Merck-Stadion gerne als “Wohnzimmer“ der Lilien bezeichnet, am 6. Oktober 2023 wird das Bölle nun zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat dabei einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann
20.09.2023

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann

Im Alter von 74 Jahren ist Helmut Schuchmann, Torjäger des SV Darmstadt 98 in den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, Ende August verstorben.

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung
19.09.2023

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung

Die Fan- und Förderabteilung des SV Darmstadt 98 lädt alle FuFa-Mitglieder (egal, ob passives Vereinsmitglied für 98 Euro oder Fördermitglied für 60 Euro) und weitere interessierte Vereinsmitglieder herzlich zur diesjährigen ordentlichen Abteilungsversammlung ein. Auf dieser stehen u.a. Wahlen zur Abteilungsleitung an. Außerdem möchte die FuFa über die Aktivitäten des vergangenen Jahres, aber auch über Planungen und künftige Aktionen informieren. Die Abteilungsversammlung wird erstmals in den Räumlichkeiten der neuen Haupttribüne stattfinden.

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum
19.09.2023

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums wurde am Wochenende in Ober-Ramstadt eine ganz besondere Ausstellung eröffnet, die sich mit der bewegten Historie des SV Darmstadt 98 beschäftigt. Der Auftakt in der Ober-Ramstädter Stadthalle wurde unter anderem mit Redebeiträgen vom Ober-Ramstädter Bürgermeister Tobias Silbereis, Dr. Matthias Rode vom Ober-Ramstädter Heimatmuseum, Vize-Präsident Volker Harr sowie Prof. Dr. Thomas Spengler vom vereinshistorischen Referat begangen.

Maglica muss für ein Spiel aussetzen
18.09.2023

Maglica muss für ein Spiel aussetzen

Das DFB-Sportgericht hat nach dem Platzverweis gegen Matej Maglica im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (17.9.) eine Sperre von einer Partie ausgesprochen. Es weicht von der in solchen Fällen sonst üblichen Praxis ab, einen Spieler für zwei Pflichtspiele auszuschließen. Der SV 98 hat dem Urteil zugestimmt.