Widget
15.07.2008 / Allgemein

Saisonstart der Nachwuchsteams

Mit Elan, Tatendrang und einigen konzeptionellen Änderungen starten die Nachwuchsmannschaften des SV Darmstadt 98 in die neue Spielzeit 2008/09. Mitte Juli beginnen die einzelnen Teams nun wieder mit der Vorbereitung auf die anstehende Saison.

Zivojin Juskic und Andreas Zdarsky bilden das neue Trainerteam der U19-Junioren. Zivojin Juskic wechselt von der U23 zur U19, die Andreas Zdarsky bereits in den beiden vergangenen Jahren betreute. In der Oberliga Hessen belegten die U19-Junioren in der vergangenen Saison den zweiten Tabellenplatz. Daher wollen die Lilien auch in dieser Saison mit den anderen leistungsstarken Teams wie z.B. dem SV Wehen-Wiesbaden wieder um die Tabellenspitze und den Aufstieg in die U19-Bundesliga mitspielen. Neben den rein mannschaftsspezifischen Zielen will die U19 natürlich weitere eigene Talente für den Sprung in den Kader der 1. Mannschaft bzw. der U23 vorbereiten.

Wie die U19 beendete auch der U17-Nachwuchs die Oberliga Hessen auf dem zweiten Tabellenplatz. In der nun in Hessenliga umbenannten höchsten hessischen Spielklasse hat Trainer Björn Kopper, der von Co-Trainer Sven Lindemann unterstützt wird, mit seinen Schützlingen erneut den Anspruch, in der vorderen Region der Tabelle ein Wort mitzusprechen.

Die U16-Junioren, die sich rein aus dem jüngeren B-Junioren-Jahrgang 1993 zusammensetzen, werden von Sascha Eller trainiert. Er arbeitete bereits vor 2 Jahren mit der damaligen U16 erfolgreich am Böllenfalltor.

In der Hessenliga Süd, der höchstmöglichen Spielklasse, treten die U15-Junioren an. Als neuer Verantwortlicher wird Daniel Nister an der Seitenlinie stehen. Nister und sein Co-Trainer Flávio Sanguinheira Diogo werden mit Sicherheit mit dem Jahrgang 1994 eine gute Saison spielen.

Die U14-Junioren gehen wie gewohnt in der neu benannten Gruppenliga (ehemals Bezirksliga) an den Start. Für das Trainergespann Uwe Schöppner und Mariusz Rutkowski gilt es, die Spieler des Jahrgangs 1995 so gut wie möglich für das folgende U15-Hessenliga-Jahr vorzubereiten.

Eine Neuerung wird es für die Nachwuchsteams von U13 bis U10 geben. Durch die Umstellung trägt die Nachwuchsabteilung des SV Darmstadt 98 seinem Anspruch der optimalen Förderung seiner Jugendspieler Rechnung. Es geht bei der Ausbildung  weniger um das Sammeln von Titeln, sondern um die gezielte Förderung und Weiterentwicklung jedes einzelnen Spielers und der gesamten Mannschaft. Dazu gehört neben dem qualifizierten Training, den zahlreichen Testspielen gegen andere leistungsstarke Teams sowie national hochwertig besetzten Turnieren auch, dass die Spieler und Mannschaften im Punktspielbetrieb gefordert werden. Dies wird nun dadurch gewährleistet, dass ab dieser Saison die Nachwuchsmannschaften U13 bis U10 in einer höheren Altersklasse spielen. Aus demselben Grund werden auch in den Pokalwettbewerben von den B-Junioren bis zu den E-Junioren nur noch die Teams des jüngeren Jahrgangs antreten.

Daraus resultiert, dass die von Sven Lindemann und Tobias Geissler trainierten U13-Junioren, die eigentlich noch in der D-Jugend antreten können, ab dieser Saison gegen C-Junioren um Punkte spielen werden.

Die U12-Junioren von Kurtjürgen Petermann und Co-Trainer Manfred Heilmann haben so nun die Möglichkeit, sich für die U13-Gruppenliga zu qualifizieren.

Dies setzt sich fort in der von Denis May trainierten U11. Die U11-Junioren nehmen ab der Saison 2008/09 am Spielbetrieb der D-Junioren teil. Dieser Schritt ist nötig, da es im U11-Bereich leider keine Gruppenliga gibt. Nun hat die U11 die Möglichkeit in der U13 auf Kreisebene anzutreten.

Die U10-Junioren von Frank Schmidt und seinem Co-Trainer Lars Krebs profitieren ebenfalls von dem „Hochschieben“  der vor ihnen spielenden Jahrgangsmannschaften. Dadurch kann sich die U10 für die U11-Kreisliga qualifizieren.
Unberührt von diesen Änderungen bleibt unsere jüngste Nachwuchsmannschaft. Jens Krinke und sein Team spielen weiterhin in der U9-Freundschaftsrunde.

Die Ligenübersicht unserer Teams:
U19: A-Jugend Hessenliga
U17: B-Jugend Hessenliga
U16: B-Jugend Gruppenliga
U15: C-Jugend Hessenliga
U14: C-Jugend Gruppenliga
U13: C-Jugend Kreisklasse
U12: D-Jugend Qualifikation
U11: D-Jugend Qualifikation
U10: E-Jugend Qualifikation
U9:   F-Jugend Freundschaftsrunde

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
Hol dir die Lilien nach Hause!
27.03.2024

Hol dir die Lilien nach Hause!

Freu dich dank der WOW-Geschenkkarten auf den Saisonendspurt des SV Darmstadt 98, die Samstagsspiele der Bundesliga, alle Spiele der 2. Bundesliga, Topspiele der Premier League sowie weitere Sport-, Serien- und Filmhighlights.

Ein Abend, der vereinen soll
08.03.2024

Ein Abend, der vereinen soll

Ein schon länger geplanter Fanabend, der aufgrund der Ereignisse des vergangenen Wochenendes plötzlich an Brisanz gewann. Und dann demonstrierte, welche Kraft der SV 98 entfalten kann, wenn trotz unterschiedlicher Positionen miteinander statt übereinander geredet wird. So könnte der Donnerstagabend in der Haupttribüne zusammengefasst werden, wo in der ENTEGA VIP-Lounge zum Thema „Stadionerlebnis“ der dritte Fanabend des Jahres veranstaltet wurde.

Vereint in die restliche Rückrunde
23.01.2024

Vereint in die restliche Rückrunde

Liebgewonnene Traditionen aufrechterhalten und doch mit einem neuen Anstrich versehen: Am Montagabend (22.1.) lud der SV Darmstadt 98 erstmals in den Räumlichkeiten der Haupttribüne zum jährlichen Neujahrsempfang. Neben vielen Gesprächen, Essen und Getränken sowie einer musikalischen Darbietung gab Cheftrainer Torsten Lieberknecht in einer kurzen Analyse zudem Einblicke in die Taktik der Lilien

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz
23.11.2023

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz

Der SV 98 lädt am Totensonntag (26.11.) zum gemeinsamen Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz vor dem Merck-Stadion am Böllenfalltor. Beginn ist um 11 Uhr.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung
04.10.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!
26.09.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps
25.09.2023

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps

Mit den Camps bei den Partnervereinen SpVgg Ilvesheim und TSV Mainaschaff konnten die Merck-Lilien-Fußballcamps in den Sommerferien erfolgreich beendet werden. Mit über 1200 Teilnehmern und Teilnehmerinnen wurde ein neuer Teilnehmerrekord für die Sommerferien verbucht.

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle
21.09.2023

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle

Rund um die Heimspiele des SV 98 wird das Merck-Stadion gerne als “Wohnzimmer“ der Lilien bezeichnet, am 6. Oktober 2023 wird das Bölle nun zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat dabei einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann
20.09.2023

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann

Im Alter von 74 Jahren ist Helmut Schuchmann, Torjäger des SV Darmstadt 98 in den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, Ende August verstorben.

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung
19.09.2023

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung

Die Fan- und Förderabteilung des SV Darmstadt 98 lädt alle FuFa-Mitglieder (egal, ob passives Vereinsmitglied für 98 Euro oder Fördermitglied für 60 Euro) und weitere interessierte Vereinsmitglieder herzlich zur diesjährigen ordentlichen Abteilungsversammlung ein. Auf dieser stehen u.a. Wahlen zur Abteilungsleitung an. Außerdem möchte die FuFa über die Aktivitäten des vergangenen Jahres, aber auch über Planungen und künftige Aktionen informieren. Die Abteilungsversammlung wird erstmals in den Räumlichkeiten der neuen Haupttribüne stattfinden.

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum
19.09.2023

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums wurde am Wochenende in Ober-Ramstadt eine ganz besondere Ausstellung eröffnet, die sich mit der bewegten Historie des SV Darmstadt 98 beschäftigt. Der Auftakt in der Ober-Ramstädter Stadthalle wurde unter anderem mit Redebeiträgen vom Ober-Ramstädter Bürgermeister Tobias Silbereis, Dr. Matthias Rode vom Ober-Ramstädter Heimatmuseum, Vize-Präsident Volker Harr sowie Prof. Dr. Thomas Spengler vom vereinshistorischen Referat begangen.

Maglica muss für ein Spiel aussetzen
18.09.2023

Maglica muss für ein Spiel aussetzen

Das DFB-Sportgericht hat nach dem Platzverweis gegen Matej Maglica im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (17.9.) eine Sperre von einer Partie ausgesprochen. Es weicht von der in solchen Fällen sonst üblichen Praxis ab, einen Spieler für zwei Pflichtspiele auszuschließen. Der SV 98 hat dem Urteil zugestimmt.