Widget
09.06.2008 / Allgemein

SV98 zieht ins Kreispokalfinale ein

Lilien schlagen Croatia Griesheim mit 7:0 (2:0) Der SV Darmstadt 98 hat das Kreispokalhalbfinale bei Croatia Griesheim mit 7:0 gewonnen. In einem einseitigen Spiel gingen die 98er in der 18. Minute mit 1:0 in Führung. Nico Beigang traf nach einer Maßflanke von Stephan Hanke per Kopf. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Nico Beigang per Abstauber auf 2:0. Marcus Mann sorgte für das 3:0 nach schönem Alleingang in der 54. Minute. Eine Besonderheit in der 72. Minute - Zivo Juskic umkurvte Torwart Vrbanic und überschritt mit dem Ball die Torlinie - 4:0. Abermals Nico Beigang erhöhte in der 80. Minute auf 5:0. Stefan Leitl baute nach 81. Minuten auf 6:0 aus, Richie Hasa war für die Vorarbeit zuständig. Den Schlusspunkt setzte wiederum Leitl in der 83. Spielminute. Der SV Damstadt 98 steht somit im Endspiel des Kreispokals des Fußballkreises Darmstadt am 16. Mai in Modau. Gegner der Lilien wird der Gewinner der Partie Bickenbach gegen Ober-Beerbach sein.

Die Rollen waren klar verteilt und genauso entwickelte sich auch das Spiel. Der Favorit aus der Regionalliga machte das Spiel und hatte die Torchancen, der Außenseiter kämpfte und verteidigte. Die erste Chance für die 98er hatte nach drei Minuten Marcus Mann, sein Schuss ging knapp am Toreck vorbei. Nach einer Viertelstunde dann ein Warnschuss für die Lilien als Konjicija aus mehr als 20 Metern beherzt abzog und Bastian Becker zu einer Glanzparade zwang. Drei Minuten später klingelte es dann aber im Tor der Croatia. Nico Beigang köpfte eine Maßflanke von Stephan Hanke ein. Ab Mitte der ersten Halbzeit spielte nur noch Darmstadt und hatte eine Reihe von guten Torchancen. Die beste hatte Nico Beigang in der 30. Minute. Sein Schuss aus kurzer Entfernung, nach Vorlage von Mahr, strich über das Tor. In der 33. Minute wurde ein Treffer von Mann wegen angeblicher Abseitsstellung nicht anerkannt. Ähnliche Situation – aber regelgerecht – dann in der Nachspielzeit: Leitls Schuss wurde von Vrbanic abgeklatscht direkt vor die Füße von Nico Beigang, der das 2:0 erzielte. Damit ging es auch in die Kabinen.
Neun Minuten dauerte es in der zweiten Halbzeit bis Marcus Mann auf 3:0 erhöhte. Der Mittelfeldspieler spazierte durch die Griesheimer Abwehr und ließ mit einem trockenen Schuss aus zehn Metern dem Croatia-Keeper keine Chance. In der 69. Minute wurde wieder ein Tor der 98er nicht anerkannt. Beigangs Hackenvolleytreffer wurde wegen Abseitsstellung nicht gegeben. Drei Minuten später war es dann ausgerechnet Zivojin Juskic, der auf 4:0 erhöhte. Der Lilien-Defensivstratege nahm einen langen Ball an, umkurvte den Griesheimer Torhüter und lief mit dem Ball ins Tor. Mit seinem dritten Treffer in der 80. Minute baute Nico Beigang das Ergebnis auf 5:0 aus. Einen Eckstoß von Leitl verlängerte er per Kopf ins Netz. Für das 6:0 sorgte dann Stefan Leitl selbst. Er sprintete in eine maßgerechte Vorlage von Richard Hasa und haute den Ball unter die Latte. Und dem Kapitän war es auch vorbehalten, den Schlusspunkt zu setzen. In der 83. Minute erzielte er aus dem Gewühl heraus das 7:0. Der SV Darmstadt 98 ist damit souverän ins Kreispokalfinale eingezogen.
Unsere Lilien: Bastian Becker -Stephan Hanke (59. Alexander Konjevic), Echendu Adiele, Richard Hasa, Peter Endres (67. Patrick Kaesberg) – Stefan Leitl (C), Marcus Mann, Zivojin Juskic, Adrian Mahr (46. Mergim Mavraj) – Markus Beierle, Nico Beigang
Unser Gegner: Sascha Vrbanic -Marko Grgic, Ivica Pehar (C), Elvis Draganovic (46. Xhavit Selmanaj), Sascha Sever (64. Zdenko Ivanovic), Venis Konat – Dominik Schwab, Mirko Brandau, Zoran Segrt, Igor Segrt – Sasa Konjicija
Schiedsrichter: Severin Brom, Assistenten: Julian Schaab, Jawed Khatibi
Tore: 0:1 Beigang (17.), 0:2 Beigang (45+), 0:3 Mann (54.), 0:4 Juskic (72.), 0:5 Beigang (80.), 0:6 Leitl (81.), 0:7 Leitl (83.)
Gelbe Karten: Z. Segrt (30.)
Zuschauer: ca. 350

Thomas Waldherr / Thorsten Halm

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
„Tragt die Lilie mit Stolz auf der Brust!“
21.04.2024

„Tragt die Lilie mit Stolz auf der Brust!“

Arm in Arm, ganz nah beieinander. Den linken Arm um den linken, den rechten Arm um den rechten Nebenmann geschlungen. Die Köpfe eng zusammengesteckt. So stehen die elf Lilien im Mannschaftskreis, gleich ab 15.30 Uhr werden sie gemeinsam das Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln bestreiten. Da ergreift Tobias Kempe im Kreis das Wort und guckt dabei seinen Teamkollegen tief in die Augen. “Tragt die Lilie mit Stolz auf der Brust!”, sagt er.

Hol dir die Lilien nach Hause!
27.03.2024

Hol dir die Lilien nach Hause!

Freu dich dank der WOW-Geschenkkarten auf den Saisonendspurt des SV Darmstadt 98, die Samstagsspiele der Bundesliga, alle Spiele der 2. Bundesliga, Topspiele der Premier League sowie weitere Sport-, Serien- und Filmhighlights.

Ein Abend, der vereinen soll
08.03.2024

Ein Abend, der vereinen soll

Ein schon länger geplanter Fanabend, der aufgrund der Ereignisse des vergangenen Wochenendes plötzlich an Brisanz gewann. Und dann demonstrierte, welche Kraft der SV 98 entfalten kann, wenn trotz unterschiedlicher Positionen miteinander statt übereinander geredet wird. So könnte der Donnerstagabend in der Haupttribüne zusammengefasst werden, wo in der ENTEGA VIP-Lounge zum Thema „Stadionerlebnis“ der dritte Fanabend des Jahres veranstaltet wurde.

Vereint in die restliche Rückrunde
23.01.2024

Vereint in die restliche Rückrunde

Liebgewonnene Traditionen aufrechterhalten und doch mit einem neuen Anstrich versehen: Am Montagabend (22.1.) lud der SV Darmstadt 98 erstmals in den Räumlichkeiten der Haupttribüne zum jährlichen Neujahrsempfang. Neben vielen Gesprächen, Essen und Getränken sowie einer musikalischen Darbietung gab Cheftrainer Torsten Lieberknecht in einer kurzen Analyse zudem Einblicke in die Taktik der Lilien

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz
23.11.2023

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz

Der SV 98 lädt am Totensonntag (26.11.) zum gemeinsamen Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz vor dem Merck-Stadion am Böllenfalltor. Beginn ist um 11 Uhr.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung
04.10.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!
26.09.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps
25.09.2023

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps

Mit den Camps bei den Partnervereinen SpVgg Ilvesheim und TSV Mainaschaff konnten die Merck-Lilien-Fußballcamps in den Sommerferien erfolgreich beendet werden. Mit über 1200 Teilnehmern und Teilnehmerinnen wurde ein neuer Teilnehmerrekord für die Sommerferien verbucht.

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle
21.09.2023

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle

Rund um die Heimspiele des SV 98 wird das Merck-Stadion gerne als “Wohnzimmer“ der Lilien bezeichnet, am 6. Oktober 2023 wird das Bölle nun zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat dabei einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann
20.09.2023

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann

Im Alter von 74 Jahren ist Helmut Schuchmann, Torjäger des SV Darmstadt 98 in den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, Ende August verstorben.

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung
19.09.2023

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung

Die Fan- und Förderabteilung des SV Darmstadt 98 lädt alle FuFa-Mitglieder (egal, ob passives Vereinsmitglied für 98 Euro oder Fördermitglied für 60 Euro) und weitere interessierte Vereinsmitglieder herzlich zur diesjährigen ordentlichen Abteilungsversammlung ein. Auf dieser stehen u.a. Wahlen zur Abteilungsleitung an. Außerdem möchte die FuFa über die Aktivitäten des vergangenen Jahres, aber auch über Planungen und künftige Aktionen informieren. Die Abteilungsversammlung wird erstmals in den Räumlichkeiten der neuen Haupttribüne stattfinden.

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum
19.09.2023

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums wurde am Wochenende in Ober-Ramstadt eine ganz besondere Ausstellung eröffnet, die sich mit der bewegten Historie des SV Darmstadt 98 beschäftigt. Der Auftakt in der Ober-Ramstädter Stadthalle wurde unter anderem mit Redebeiträgen vom Ober-Ramstädter Bürgermeister Tobias Silbereis, Dr. Matthias Rode vom Ober-Ramstädter Heimatmuseum, Vize-Präsident Volker Harr sowie Prof. Dr. Thomas Spengler vom vereinshistorischen Referat begangen.