Widget
30.08.2009 / Allgemein

U14 erreicht 2. Platz beim Turnier in Pfaffenhofen

Nach einem körperlich anstrengenden Punktspiel am Vortag erreicht unsere U14 einen tollen 2. Platz im mit der TSG Hoffenheim, dem Karlsruher SC, dem SSV Reutlingen und dem 1.FC Nürnberg gut besetzten Turnier.

Dabei hätte es fast einen Fehlstart gegeben, als ein vermeintliches Handspiel im Strafraum zu einem frühen Elfmeter für Reutlingen führte. Laurin Dellner parierte jedoch nicht nur diesen Strafstoß, sondern entschärfte auch noch den Nachschuss. Dies und die Einwechslung von Soti Kotsikas waren dann das Startsignal für den 2:0 Sieg. Leider erlitt Marco Komenda in diesem Spiel einen Mittelfußbruch und wird dem Team längere Zeit fehlen.

Im zweiten Spiel traf das Team auf den späteren Turniersieger Karlsruher SC, der mit sehr starkem Pressing hohen Druck aufbaute und schnell 2:0 in Führung ging. Im Laufe des Spiels zeigte sich unser Team als Einheit und erspielte sich immer mehr Spielanteile, die Soti Kotsikas zum 1:2 Anschlusstreffer nutzen konnte. Nie aufgebend wurden die Räume immer enger gemacht und nun waren es die Lilien, die dem Gegner keine Entfaltungsmöglichkeit mehr gaben. Einige gute Torchancen waren die Folge und mit dem Schlusspfiff krönte Semih Tokmak seine und die tolle Mannschafts-Leistung mit einem schönen 18m Schuss in den linken Torwinkel zum 2:2 Endstand.

Gegen die TSG Hoffenheim ging es 35 Minuten unter hohem Tempo hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. Es blieb aber beim 0:0, da beide Viererketten und Torleute eine gute Leistung zeigten.

Nach der Mittagspause war das letzte Spiel gegen den 1.FC Nürnberg eine schwierige Aufgabe, da inzwischen zwei weitere Spieler der hohen Belastung Tribut zollen mussten und die Kräfte schwanden. Nach der frühen 1:0 Führung durch Emre Hanilce kam Nürnberg schnell zum Ausgleich und überrannte die immer müder werdenden 98er, was am Ende zum 4:1-Sieg für Nürnberg führte. Dieses Ergebnis hatte aber keinen Einfluss mehr auf den guten 2. Platz an einem heißen Tag.

Für die Lilien spielten (Tore): Timothy Chabot, Laurin Dellner, Marco Kaffenberger, Niels Strobel, Felix Kollmannthaler, Timon Fröhlich, Mario Andric, Timo Weller, Marco Komenda, Riccardo D’Addona, Julian Ludwig, Bugrahan Özcelik, Emre Hanilce (1), Semih Tokmak (1), Sotirios Kotsikas (3)

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
Hol dir die Lilien nach Hause!
27.03.2024

Hol dir die Lilien nach Hause!

Freu dich dank der WOW-Geschenkkarten auf den Saisonendspurt des SV Darmstadt 98, die Samstagsspiele der Bundesliga, alle Spiele der 2. Bundesliga, Topspiele der Premier League sowie weitere Sport-, Serien- und Filmhighlights.

Ein Abend, der vereinen soll
08.03.2024

Ein Abend, der vereinen soll

Ein schon länger geplanter Fanabend, der aufgrund der Ereignisse des vergangenen Wochenendes plötzlich an Brisanz gewann. Und dann demonstrierte, welche Kraft der SV 98 entfalten kann, wenn trotz unterschiedlicher Positionen miteinander statt übereinander geredet wird. So könnte der Donnerstagabend in der Haupttribüne zusammengefasst werden, wo in der ENTEGA VIP-Lounge zum Thema „Stadionerlebnis“ der dritte Fanabend des Jahres veranstaltet wurde.

Vereint in die restliche Rückrunde
23.01.2024

Vereint in die restliche Rückrunde

Liebgewonnene Traditionen aufrechterhalten und doch mit einem neuen Anstrich versehen: Am Montagabend (22.1.) lud der SV Darmstadt 98 erstmals in den Räumlichkeiten der Haupttribüne zum jährlichen Neujahrsempfang. Neben vielen Gesprächen, Essen und Getränken sowie einer musikalischen Darbietung gab Cheftrainer Torsten Lieberknecht in einer kurzen Analyse zudem Einblicke in die Taktik der Lilien

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz
23.11.2023

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz

Der SV 98 lädt am Totensonntag (26.11.) zum gemeinsamen Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz vor dem Merck-Stadion am Böllenfalltor. Beginn ist um 11 Uhr.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung
04.10.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!
26.09.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps
25.09.2023

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps

Mit den Camps bei den Partnervereinen SpVgg Ilvesheim und TSV Mainaschaff konnten die Merck-Lilien-Fußballcamps in den Sommerferien erfolgreich beendet werden. Mit über 1200 Teilnehmern und Teilnehmerinnen wurde ein neuer Teilnehmerrekord für die Sommerferien verbucht.

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle
21.09.2023

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle

Rund um die Heimspiele des SV 98 wird das Merck-Stadion gerne als “Wohnzimmer“ der Lilien bezeichnet, am 6. Oktober 2023 wird das Bölle nun zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat dabei einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann
20.09.2023

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann

Im Alter von 74 Jahren ist Helmut Schuchmann, Torjäger des SV Darmstadt 98 in den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, Ende August verstorben.

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung
19.09.2023

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung

Die Fan- und Förderabteilung des SV Darmstadt 98 lädt alle FuFa-Mitglieder (egal, ob passives Vereinsmitglied für 98 Euro oder Fördermitglied für 60 Euro) und weitere interessierte Vereinsmitglieder herzlich zur diesjährigen ordentlichen Abteilungsversammlung ein. Auf dieser stehen u.a. Wahlen zur Abteilungsleitung an. Außerdem möchte die FuFa über die Aktivitäten des vergangenen Jahres, aber auch über Planungen und künftige Aktionen informieren. Die Abteilungsversammlung wird erstmals in den Räumlichkeiten der neuen Haupttribüne stattfinden.

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum
19.09.2023

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums wurde am Wochenende in Ober-Ramstadt eine ganz besondere Ausstellung eröffnet, die sich mit der bewegten Historie des SV Darmstadt 98 beschäftigt. Der Auftakt in der Ober-Ramstädter Stadthalle wurde unter anderem mit Redebeiträgen vom Ober-Ramstädter Bürgermeister Tobias Silbereis, Dr. Matthias Rode vom Ober-Ramstädter Heimatmuseum, Vize-Präsident Volker Harr sowie Prof. Dr. Thomas Spengler vom vereinshistorischen Referat begangen.

Maglica muss für ein Spiel aussetzen
18.09.2023

Maglica muss für ein Spiel aussetzen

Das DFB-Sportgericht hat nach dem Platzverweis gegen Matej Maglica im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (17.9.) eine Sperre von einer Partie ausgesprochen. Es weicht von der in solchen Fällen sonst üblichen Praxis ab, einen Spieler für zwei Pflichtspiele auszuschließen. Der SV 98 hat dem Urteil zugestimmt.