Widget
10.04.2024 / Profis

Zahlen & Fakten: Die Top Facts zum Freiburg-Spiel

Für die Lilien steht am Sonntag (14.4./15.30 Uhr) das Heimspiel gegen den SC Freiburg an. Mit dem Sportclub kommt ein Gegner ins Merck-Stadion am Böllenfalltor, der sich noch im Kampf um die europäischen Plätze befindet. Bevor die Darmstädter gegen Freiburg gefordert sind, findet Ihr hier alle wichtigen Fakten zur Partie. Was gibt Hoffnung für einen Sieg? Was sind die Stärken des Sportclubs? Ihr erfahrt es in unseren Top Facts zum Spiel.

Torjubel nach Treffer gegen den FC Bayern
Foto: SV 98
Punkt im Hinspiel

Am 12. Spieltag gastierte die Mannschaft um Kapitän Fabian Holland das erste Mal im Europa-Park Stadion des SC Freiburg. Dies ist die Heimspielstätte der Breisgauer seit 2021, vorher spielte der SCF im Dreisamstadion. Beim Liliendebüt im neuen Stadion gab es Ende November dann sofort auch einen Punkt für Lieberknechts Team. Mathias Honsak traf in der 18. Spielminute durch einen abgefälschten Schuss zur Führung des SVD, Lucas Höler glich aber noch vor dem Halbzeitpfiff aus. In der zweiten Halbzeit verpassten es beide Mannschaften trotz guter Chancen, in Führung zu gehen, somit blieb es auch nach 90 Minuten beim 1:1.

Deutlicher Heimsieg 2017

Im letzten Heimspiel der 98er gegen den Sportclub aus Freiburg konnten die Lilien-Fans einen ungefährdeten 3:0-Heimsieg bejubeln. Für die Südhessen stand damals Torsten Frings noch an der Seitenlinie, Christian Streich war zu dem Zeitpunkt bereits fünf Jahre als Cheftrainer des FC Freiburgs im Amt. Im ausverkauften Jonathan-Heimes Stadion trafen Felix Platte, Jerome Gondorf und Sven Schipplock zum souveränen Heimsieg. Spieler wie Fabian Holland oder Christian Günther haben damals schon gegeneinander gespielt, beide Defensivspieler sind mittlerweile Kapitäne ihrer Mannschaften.

Freiburger mit Standard- und Flankenstärke

Etwas mehr als ein Drittel der Freiburger Tore hat der Sportclub per Standard erzielt. 14-mal war Streichs Team bereits nach einem ruhenden Ball erfolgreich, der fünftbeste Wert der Liga. Spannend dabei ist, dass der SCF vergleichsweise sehr selten Eckbälle hat, mit 111 Ecken stehen die Breisgauer im Ligaranking auf Platz 16. Dass die Freiburger aber mit hohen Bällen viel anfangen können, zeigt sich darin, dass sie bereits neunmal nach Flanken erfolgreich waren – Ligabestwert. Für die Lilien wird es also wichtig sein, wenige Standards zu zulassen und den Gegner nicht oft in Flankensituationen zu bringen.

Bilanz des Sportclubs gegen Aufsteiger

In dieser Saison lief es für den Sportclub gegen die Aufsteiger Heidenheim und Darmstadt nicht so rund. Nur einen Punkt konnte in der Hinrunde aus diesen beiden Duellen geholt werden, die Rückspiele stehen jeweils noch aus. In der vergangenen Saison lief es deutlich besser, aus den vier Spielen gegen die damaligen Aufsteiger Bremen und Schalke holte der SCF starke zwölf Punkte mit einem Torverhältnis von 10:1. Letztmals eine negative Bilanz gegen Aufsteiger hatte Freiburg in der Saison 2019/20. Damals spielten mit Köln, Union und Paderborn drei neue Mannschaften in der Bundesliga. Das Team von Christian Streich konnte nur zwei Duelle gewinnen und musste sich viermal geschlagen geben.

Vorbelastet

Vier gelbe Karten haben die drei Verteidiger Jannik Müller, Christoph Zimmermann und Fabian Holland auf dem Konto. Klaus Gjasula ist nach seiner abgesessenen Sperre gegen Mainz wieder einsatzbereit, er hatte beim 2:2 in Bochum die fünfte Gelbe Karte gesehen. Der Sportclub aus Freiburg muss auf Stürmer Lucas Höler verzichten, der 29-Jährige steht aktuell bei zehn Scorerpunkten, sah im letzten Spiel gegen Leipzig aber in der 64. Minute seine fünfte Verwarnung.

Die Bilanz

  Spiele Siege Unentschieden Niederlagen Tore
Heim 16 7 4 5 23:20
Auswärts 15 3 6 6 18:22
Gesamt 31 10 10 11 41:42

 

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
„Konnte nicht mehr aufhören zu lächeln“
21.05.2024

„Konnte nicht mehr aufhören zu lächeln“

Während für die meisten Spieler bereits die Sommerpause läuft, steht für Fabio Torsiello noch ein weiteres Spiel auf dem Programm. Der Offensivspieler wurde für die U19-Nationalmannschaft und ein Testspiel gegen Dänemark berufen. Wir haben mit Fabio über die Nominierung, seine Bundesliga-Erlebnisse und viele weitere Themen gesprochen.

U19: Torsiello für deutsche Junioren-Nationalmannschaft nominiert
21.05.2024

U19: Torsiello für deutsche Junioren-Nationalmannschaft nominiert

Mit der Nationalmannschaft auf Reisen! Fabio Torsiello wurde für die deutsche U19-Auswahl nominiert. Der Angreifer des SV Darmstadt 98 nimmt damit nach Saisonende an einem DFB-Lehrgang samt Länderspiel gegen Dänemark teil. Alle Infos erhaltet Ihr in dieser Meldung.

„Unglaublich, dass hier heute 6000 Lilienfans waren“
18.05.2024

„Unglaublich, dass hier heute 6000 Lilienfans waren“

34 von 34 Spieltagen. Die Lilien verabschieden sich mit einer 0:4-Niederlage bei Borussia Dortmund aus der 1. Fußball-Bundesliga. Wie ordnen die beiden Cheftrainer die Partie ein? Was sagen die Darmstädter Protagonisten? Wir haben Euch alle Stimmen zum Spiel zusammengefasst.

Nichts Zählbares zum Abschluss
18.05.2024

Nichts Zählbares zum Abschluss

Mit einer Niederlage endet die Bundesliga-Reise der Lilien: Bei Borussia Dortmund unterliegt der SV 98 mit 0:4 (0:2).

Fünf Wechsel in der Startelf
18.05.2024

Fünf Wechsel in der Startelf

Torsten Lieberknecht verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum vergangenen Heimspiel gegen Hoffenheim auf fünf Positionen. In der letzten Partie der Saison rücken Marcel Schuhen, Matthias Bader, Christoph Zimmermann, Tobias Kempe und Klaus Gjasula für Alexander Brunst, Jannik Müller, Julian Justvan, Fabian Nürnberger und Mathias Honsak in die Anfangsformation.

Matchday kompakt: Alle Infos zum Dortmund-Spiel
18.05.2024

Matchday kompakt: Alle Infos zum Dortmund-Spiel

Für die Lilien steht das vorerst letzte Bundesliga-Spiel an. Die Mannschaft von Cheftrainer Torsten Lieberknecht gastiert am Samstagnachmittag (18.5./15.30 Uhr) beim Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund. Der SVD will sich ordentlich von der großen Bühne verabschieden, für den BVB gilt es, sich für das Finale der Königsklasse am 1. Juni gegen Real Madrid bereit zu machen. Emotional wird der Spieltag auf alle Fälle, Borussen-Ikone Marco Reus wird sein letztes Heimspiel bestreiten. Bevor es in Dortmund aber zur Sache geht, versorgen wir Euch mit sämtlichen Informationen zum Duell zwischen den Lilien und dem BVB.

Ab Sommer: Marseiler wird  eine Lilie
16.05.2024

Ab Sommer: Marseiler wird eine Lilie

Die Lilien haben sich mit einem Offensivspieler verstärkt: Luca Marseiler, derzeit noch für den Drittligisten Viktoria Köln aktiv, wird ab der neuen Saison für den SV Darmstadt 98 auflaufen.

„An der Ehre packen“
16.05.2024

„An der Ehre packen“

Pressekonferenz im Merck-Stadion am Böllenfalltor. Vor dem letzten Saisonspiel gegen Borussia Dortmund (18.5./15.30 Uhr) stand Torsten Lieberknecht den im PK-Raum anwesenden Journalisten Rede und Antwort. Dabei sprach der Cheftrainer der Lilien über das anstehende Duell und blickte auf die aktuelle, aber auch auf die kommende Spielzeit. Wir haben die wichtigsten Aussagen für Euch zusammengefasst.

Zahlen & Fakten: Die Top Facts zum BVB-Spiel
15.05.2024

Zahlen & Fakten: Die Top Facts zum BVB-Spiel

Erst Darmstadt 98, dann Real Madrid. Bevor Borussia Dortmund im Champions-League-Finale (1.6.) auf die Königlichen trifft, steht der 34. Bundesliga-Spieltag auf dem Programm. Anlässlich des letzten Saisonspiels gastiert der SV 98 auswärts im Signal-Iduna-Park. Anstoß der Partie ist um 15.30 Uhr. Wir blicken in unseren Top Facts auf ein Spiel der Gegensätze, den Heimspielabschied einer BVB-Legende und haben gute sowie schlechte Erinnerungen.

Borussia Dortmund im Gegnercheck
13.05.2024

Borussia Dortmund im Gegnercheck

Fast 30 Punkte Rückstand auf den Deutschen Meister Bayer Leverkusen, damit nur Platz fünf in der Bundesliga. Dazu das Aus gegen den VfB Stuttgart im Achtelfinale des DFB-Pokals: Wenn man auf die Bilanz Borussia Dortmunds in den nationalen Wettbewerben in dieser Saison schaut, kommt wenig Euphorie auf. Auf der anderen Seite steht der BVB in zweieinhalb Wochen im Londoner Wembley-Stadion im Champions-League-Finale gegen Real Madrid. Es ist eine Saison, in der Dortmund zwei völlig unterschiedliche Gesichter zeigt. Die letzten Wochen waren das beste Beispiel dafür: In über 180 Minuten kassierte die Borussia kein Gegentor gegen das Starensemble von Paris St. Germain, gegen Mainz 05 waren es am vergangenen Wochenende nach 23. Minuten schon drei Gegentreffer. Vor der letzten Bundesliga-Partie der Saison nehmen wir Borussia Dortmund einmal genauer unter die Lupe.

„Ein absolutes Desaster“
12.05.2024

„Ein absolutes Desaster“

Desolat. So lässt sich der Heimauftritt des SV Darmstadt 98 beim 0:6 gegen die TSG Hoffenheim mit einem Wort zusammenfassen. In dieser Meldung findet Ihr alle Stimmen zum Spiel.

Desolater Heim-Auftritt
12.05.2024

Desolater Heim-Auftritt

Eine herbe Pleite im letzten Heimspiel der Saison: Gegen die TSG Hoffenheim setzt es beim letzten Bundesliga-Heimspiel ein deutliches 0:6 (0:5).