Widget
26.05.2009 / Allgemein

AUSWÄRTS: Informationen für die Auswärtsfahrer nach Offenbach

Am Mittwoch, den 27. Mai tritt der SV Darmstadt 98 zum Hessenpokal-Finale beim Drittligisten Offenbacher Kickers an. Anpfiff der Begegnung ist um 18 Uhr.

Beide Teams konnten bislang je sechs Hessenpokalsiege für sich verbuchen, das bislang einzige Aufeinandertreffen im Pokal datiert aus dem Jahre 2004 als die Lilien den Kickers im Halbfinale mit 2:4 unterlagen.
Bisherige Bilanz gegen Offenbach in den letzten 45 Jahren (nur Ligaspiele):

Heim: 4 -6 -11 21:32
Auswärts: 4 â€“ 8 -9 28:41
Gesamt: 8 -14 -20 49:73

Wir bitten alle Lilienfans bei der Anreise nachfolgende Hinweise der Polizei Offenbach zu beachten:
GENERELL WIRD EINE ANREISE MIT DEM ÖPNV EMPFOHLEN!
1. Anfahrtsbeschreibung für Busse und Pkw zum Gästeparkplatz:
Alle Pkw- Fahrer werden gebeten, den ausgeschilderten Gästeparkplatz im Bierbrauerweg zu benutzen!

  • A661  Abfahrt Offenbach – Taunusring  (ab hier dem Parkleitsystem -GELB- wie folgt folgen)
  • den Straßenverlauf ca. 3 Km folgen (Taunusring -Odenwaldring -Spessartring -Rhönstr.)
  • Rhönstr./ Bieberer Str. rechts in die Bieberer Str. einbiegen
  • 3. Straße links in den Bierbrauerweg einbiegen (ggü. Lidl-Markt)
  • nach ca. 150 m wird der Gästeparkplatz erreicht

Parkmöglichkeiten für Busse sind dort auch vorhanden. Von dort führt ein Fußweg durch den Leonhard-Eißnert-Park in Ri. Stadion. Nach ca. 3 Min. erreicht man die/ den Gästekassen/ -eingang vom Stadion „Bieberer Berg“.
Wir bitten die Fans aus Darmstadt, den Anweisungen des vor Ort befindlichen Ordnerdienstes zu folgen. Da es sich bei dem Leonhard-Eißnert-Park um eine glasfreie Zone handelt, bitten wir die Darmstädter Fans, ihre Glasflaschen in die dort bereitgestellten Glascontainer zu entsorgen.
2. Anreisemöglichkeit mit der Bahn zum Stadion „Bieberer Berg“:
Den bahnfahrenden Darmstädter Fans wird der Bahnhof Offenbach-Ost empfohlen! Von hier aus kann man das Stadion „Bieberer Berg“ zu Fuß erreichen. Eine Anreise über den Hauptbahnhof Offenbach wird nicht angeregt. BEACHTE: Am Bahnhof Offenbach-Ost sind keine Toilettenanlagen vorhanden.
Nach dem Verlassen des Bahnhofs Offenbach-Ost sofort links in den Lämmerspieler Weg (ändert seinen Namen in Maybachweg) einbiegen. Diesen Straßenverlauf ca. 8 Gehminuten folgen (Der Maybachweg mündet dann in den Bierbrauerweg). bis zum Gästeparkplatz. Von dort den Weg durch den Leonhard-Eißnert-Park nehmen. Nach ca. 3 Minuten erreicht man die/ den Gästekassen/ -eingang vom Stadion „Bieberer Berg“.
3. Hinweise für Fans zum Mitführen von Fanartikeln

  • Laut der Gefahrenabwehrverordnung der Stadt Offenbach -Abschnitt Stadion- dürfen Fahnen nur mitgeführt werden, wenn der Fahnenstock im Durchmesser höchstens 3 cm dick und die Länge von 1 m nicht überschritten wird. Größere Schwenkfahnen sind auf maximal zwei Stück pro Block beschränkt. Es werden voraussichtlich zwei Stehblöcke für die Fans des SV Darmstadt 98 freigegeben. Dies bedeutet, dass insgesamt vier Großschwenkfahnen gestattet sind. Für diese Fahnen ist ein Fahnenpass erforderlich.
  • Doppelhalter sind im Stadion "Bieberer Berg" nicht erlaubt.
  • Das Aufhängen und Auslegen von Zaunfahnen ist gestattet. Es darf dabei jedoch keine Sichtbehinderung aus und in den Block oder Verdeckung der Werbetafeln vorgenommen werden. Der Pufferblock (S3/W3) kann zum Auslegen der Zaunfahnen und sonstiger Fanartikel genutzt werden.
  • Choreografien sind grundsätzlich erlaubt. Es wird jedoch eindringlich darum gebeten, diese mit der Offenbacher Polizei abzustimmen. Tapeten, Papierschnipsel und ähnliches sind im Sinne des Brandschutzes nicht erlaubt.
  • Tröten und Trommeln dürfen mitgeführt werden, Megafone hingegen nicht.
  • Auf das Verbot jeglicher Art von Pyrotechnik wird hiermit hingewiesen!!!
  • Mitgeführte Rucksäcke/ Taschen können am Gästeeingang für die Spieldauer abgegeben werden.
  • Die Gefahrenabwehrverordnung der Stadt Offenbach -Abschnitt Stadion- kann im Gästekassenbereich eingesehen werden.

Das Stadion „Bieberer Berg“ wird um 16.00 Uhr für die Zuschauer geöffnet.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
Vereint in die restliche Rückrunde
23.01.2024

Vereint in die restliche Rückrunde

Liebgewonnene Traditionen aufrechterhalten und doch mit einem neuen Anstrich versehen: Am Montagabend (22.1.) lud der SV Darmstadt 98 erstmals in den Räumlichkeiten der Haupttribüne zum jährlichen Neujahrsempfang. Neben vielen Gesprächen, Essen und Getränken sowie einer musikalischen Darbietung gab Cheftrainer Torsten Lieberknecht in einer kurzen Analyse zudem Einblicke in die Taktik der Lilien

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz
23.11.2023

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz

Der SV 98 lädt am Totensonntag (26.11.) zum gemeinsamen Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz vor dem Merck-Stadion am Böllenfalltor. Beginn ist um 11 Uhr.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung
04.10.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!
26.09.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps
25.09.2023

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps

Mit den Camps bei den Partnervereinen SpVgg Ilvesheim und TSV Mainaschaff konnten die Merck-Lilien-Fußballcamps in den Sommerferien erfolgreich beendet werden. Mit über 1200 Teilnehmern und Teilnehmerinnen wurde ein neuer Teilnehmerrekord für die Sommerferien verbucht.

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle
21.09.2023

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle

Rund um die Heimspiele des SV 98 wird das Merck-Stadion gerne als “Wohnzimmer“ der Lilien bezeichnet, am 6. Oktober 2023 wird das Bölle nun zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat dabei einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann
20.09.2023

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann

Im Alter von 74 Jahren ist Helmut Schuchmann, Torjäger des SV Darmstadt 98 in den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, Ende August verstorben.

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung
19.09.2023

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung

Die Fan- und Förderabteilung des SV Darmstadt 98 lädt alle FuFa-Mitglieder (egal, ob passives Vereinsmitglied für 98 Euro oder Fördermitglied für 60 Euro) und weitere interessierte Vereinsmitglieder herzlich zur diesjährigen ordentlichen Abteilungsversammlung ein. Auf dieser stehen u.a. Wahlen zur Abteilungsleitung an. Außerdem möchte die FuFa über die Aktivitäten des vergangenen Jahres, aber auch über Planungen und künftige Aktionen informieren. Die Abteilungsversammlung wird erstmals in den Räumlichkeiten der neuen Haupttribüne stattfinden.

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum
19.09.2023

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums wurde am Wochenende in Ober-Ramstadt eine ganz besondere Ausstellung eröffnet, die sich mit der bewegten Historie des SV Darmstadt 98 beschäftigt. Der Auftakt in der Ober-Ramstädter Stadthalle wurde unter anderem mit Redebeiträgen vom Ober-Ramstädter Bürgermeister Tobias Silbereis, Dr. Matthias Rode vom Ober-Ramstädter Heimatmuseum, Vize-Präsident Volker Harr sowie Prof. Dr. Thomas Spengler vom vereinshistorischen Referat begangen.

Maglica muss für ein Spiel aussetzen
18.09.2023

Maglica muss für ein Spiel aussetzen

Das DFB-Sportgericht hat nach dem Platzverweis gegen Matej Maglica im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (17.9.) eine Sperre von einer Partie ausgesprochen. Es weicht von der in solchen Fällen sonst üblichen Praxis ab, einen Spieler für zwei Pflichtspiele auszuschließen. Der SV 98 hat dem Urteil zugestimmt.

Ein halbes Lilien-Jahrhundert: Helmut „Bubu“ Koch
10.09.2023

Ein halbes Lilien-Jahrhundert: Helmut „Bubu“ Koch

Wer sich mit Helmut „Bubu“ Koch unterhält, der spricht mit einem Mann, der den Weg der Lilien seit mehr als 50 Jahren begleitet und auf besondere Weise geprägt hat. Als Spieler, Mannschaftsbetreuer und Teil der Traditionsmannschaft. „Mit kleinen Mitteln groß geworden“, sagt Koch heute im Rückblick auf die bewegten Zeiten.

Gemeinsam mit Merck: Lilien machen sich gegen Blasenkrebs stark
24.08.2023

Gemeinsam mit Merck: Lilien machen sich gegen Blasenkrebs stark

Zusammen mit Merck will der SV Darmstadt 98 mit der Initiative „Rot-heißt-reden“ auf das Thema Blasenkrebs aufmerksam machen und über mögliche Symptome, Diagnose und Therapien aufklären. Denn: Je früher die Erkrankung erkannt wird, umso besser kann sie auch behandelt werden.