Widget
25.05.2009 / Allgemein

Einigung zwischen allen Beteiligten: Endspiel um den Hessenpokal bleibt auf dem Bieberer Berg -Wirtschaftlich gutes Angebot sorgt schon jetzt für ein gutes Ergebnis beim SV 98

Das Endspiel um den Hessenpokal zwischen dem SV Darmstadt 98 und den Offenbacher Kickers wird am kommenden Mittwoch (27.) um 18 Uhr im Stadion am Bieberer Berg in Offenbach ausgetragen. Dem Hessischen Fußballverband (HFV) war es nicht gelungen, die Partie auf neutralem Platz zu organisieren -nun haben sich am Montag der SV 98, der OFC und der Hessische Fußballverband (HFV) auf den Austragungsort auf dem Bieberer Berg verständigt.

Die vom HFV festgelegte Spielansetzung in Offenbach war vom SV 98 heftig kritisiert worden. Nach intensiven Verhandlungen während des vergangenen Wochenendes und am Montag ist es allen Beteiligten jetzt gelungen, sich auch im Sinne des Sports und ohne juristische Auseinandersetzungen zu einigen.
„Vor dem Hintergrund des Engagements des OFC beim Hessencup-Turnier im vergangenen Sommer zu Gunsten des SV 98 und einem aktuell attraktiven Angebot des OFC erzielen wir schon jetzt ein sehr gutes wirtschaftliches Ergebnis für unseren Verein im Hessenpokal. In unserer Situation konnten  wir die finanziellen Rahmenbedingungen bei unserer Entscheidung ebenso wenig außer Acht lassen wie die gesamte terminliche Lage in den Wettbewerben“, so Vereinspräsident Hans Kessler und der Sportmanager des SV 98, Tom Eilers, nach den Gesprächen.
Auch aus der Lilien-Mannschaft selbst waren in den vergangenen Tagen Signale zu vernehmen, die ein Spiel in Offenbach als zusätzlichen sportlichen Ansporn werten: Die Mannschaft will nun gemeinsam mit den Fans, durch den Austragungsort Bieberer Berg zusätzlich motiviert, ein besonders Pokalspiel bieten und hofft auf die Unterstützung der Lilien-Fans. Karten für die Partie gibt es Dienstag und Mittwoch im Media 2010-Shop zu den üblichen Öffnungszeiten (Stehplätze für 9 und 7 Euro,  Tribüne für 20 Euro).
Das ursprünglich für Mittwoch (27.) vorgesehene Regionalliga-Nachholspiel gegen den 1. FC Nürnberg II wird nun am kommenden Samstag (30.) ab 14 Uhr am Böllenfalltor angepfiffen. Die für diesen Samstag geplante Partie beim SV Wehen-Wiesbaden II wird am Donnerstag, 4. Juni um 18.30 Uhr in Wiesbaden ausgetragen. Die Lilien beenden die Regionalliga-Saison dann am Samstag, 6. Juni gegen die SpVgg. Unterhaching II. Anpfiff ist um 14 Uhr im Stadion am Böllenfalltor.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
Vereint in die restliche Rückrunde
23.01.2024

Vereint in die restliche Rückrunde

Liebgewonnene Traditionen aufrechterhalten und doch mit einem neuen Anstrich versehen: Am Montagabend (22.1.) lud der SV Darmstadt 98 erstmals in den Räumlichkeiten der Haupttribüne zum jährlichen Neujahrsempfang. Neben vielen Gesprächen, Essen und Getränken sowie einer musikalischen Darbietung gab Cheftrainer Torsten Lieberknecht in einer kurzen Analyse zudem Einblicke in die Taktik der Lilien

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz
23.11.2023

Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz

Der SV 98 lädt am Totensonntag (26.11.) zum gemeinsamen Gedenken auf dem Dr. Karl-Heß-Platz vor dem Merck-Stadion am Böllenfalltor. Beginn ist um 11 Uhr.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung
04.10.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Vorträge auch ohne Übernachtung

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an.

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!
26.09.2023

Open-Air-Übernachtung am Bölle / Auch Bürgermeisterin dabei!

Am 6. Oktober 2023 wird das Bölle zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps
25.09.2023

Erneuter Teilnehmerrekord bei den Merck-Lilien-Fußballcamps

Mit den Camps bei den Partnervereinen SpVgg Ilvesheim und TSV Mainaschaff konnten die Merck-Lilien-Fußballcamps in den Sommerferien erfolgreich beendet werden. Mit über 1200 Teilnehmern und Teilnehmerinnen wurde ein neuer Teilnehmerrekord für die Sommerferien verbucht.

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle
21.09.2023

Für einen guten Zweck: Open-Air-Übernachtung am Bölle

Rund um die Heimspiele des SV 98 wird das Merck-Stadion gerne als “Wohnzimmer“ der Lilien bezeichnet, am 6. Oktober 2023 wird das Bölle nun zu einem riesengroßen Open-Air-Schlafzimmer. Die Aktion hat dabei einen ernsten Hintergrund: Um auf das Thema Obdachlosigkeit in Deutschland und speziell in der Region Darmstadt vor der nahenden kalten Jahreszeit aufmerksam zu machen, bietet der SV 98 eine Stadion-Übernachtung für den guten Zweck an. 

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann
20.09.2023

SV 98 trauert um Helmut Schuchmann

Im Alter von 74 Jahren ist Helmut Schuchmann, Torjäger des SV Darmstadt 98 in den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, Ende August verstorben.

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung
19.09.2023

Einladung zur FuFa-Abteilungsversammlung

Die Fan- und Förderabteilung des SV Darmstadt 98 lädt alle FuFa-Mitglieder (egal, ob passives Vereinsmitglied für 98 Euro oder Fördermitglied für 60 Euro) und weitere interessierte Vereinsmitglieder herzlich zur diesjährigen ordentlichen Abteilungsversammlung ein. Auf dieser stehen u.a. Wahlen zur Abteilungsleitung an. Außerdem möchte die FuFa über die Aktivitäten des vergangenen Jahres, aber auch über Planungen und künftige Aktionen informieren. Die Abteilungsversammlung wird erstmals in den Räumlichkeiten der neuen Haupttribüne stattfinden.

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum
19.09.2023

Ausstellung in Ober-Ramstadt zum 125-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums wurde am Wochenende in Ober-Ramstadt eine ganz besondere Ausstellung eröffnet, die sich mit der bewegten Historie des SV Darmstadt 98 beschäftigt. Der Auftakt in der Ober-Ramstädter Stadthalle wurde unter anderem mit Redebeiträgen vom Ober-Ramstädter Bürgermeister Tobias Silbereis, Dr. Matthias Rode vom Ober-Ramstädter Heimatmuseum, Vize-Präsident Volker Harr sowie Prof. Dr. Thomas Spengler vom vereinshistorischen Referat begangen.

Maglica muss für ein Spiel aussetzen
18.09.2023

Maglica muss für ein Spiel aussetzen

Das DFB-Sportgericht hat nach dem Platzverweis gegen Matej Maglica im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (17.9.) eine Sperre von einer Partie ausgesprochen. Es weicht von der in solchen Fällen sonst üblichen Praxis ab, einen Spieler für zwei Pflichtspiele auszuschließen. Der SV 98 hat dem Urteil zugestimmt.

Ein halbes Lilien-Jahrhundert: Helmut „Bubu“ Koch
10.09.2023

Ein halbes Lilien-Jahrhundert: Helmut „Bubu“ Koch

Wer sich mit Helmut „Bubu“ Koch unterhält, der spricht mit einem Mann, der den Weg der Lilien seit mehr als 50 Jahren begleitet und auf besondere Weise geprägt hat. Als Spieler, Mannschaftsbetreuer und Teil der Traditionsmannschaft. „Mit kleinen Mitteln groß geworden“, sagt Koch heute im Rückblick auf die bewegten Zeiten.

Gemeinsam mit Merck: Lilien machen sich gegen Blasenkrebs stark
24.08.2023

Gemeinsam mit Merck: Lilien machen sich gegen Blasenkrebs stark

Zusammen mit Merck will der SV Darmstadt 98 mit der Initiative „Rot-heißt-reden“ auf das Thema Blasenkrebs aufmerksam machen und über mögliche Symptome, Diagnose und Therapien aufklären. Denn: Je früher die Erkrankung erkannt wird, umso besser kann sie auch behandelt werden.