Widget
26.05.2023 / Profis

„Große Lust aufs Gewinnen“

Über die vergangene Woche und den perfekt gemachten Bundesliga-Aufstieg, das Ziel der Zweitliga-Meisterschaft sowie Personal und Gegner: Torsten Lieberknecht stand am heutigen Freitag (26.5.) letztmals in dieser Saison in einer Vorspieltags-Pressekonferenz den Journalisten Rede und Antwort. Wir haben die wichtigsten Aussagen vor dem Auswärtsspiel der Lilien bei Greuther Fürth (28.5./15.30 Uhr) für Euch zusammengefasst.

Pressekonferenz vor Greuther Fürth
Foto: SV 98
… über die vergangene Woche:

Am Freitagabend ist von allen eine große Last abgefallen. Nach dem Aufstieg sind alle Spieler Legenden, sie sind Helden. Die Jungs haben sich am Samstag recht früh in Richtung Mallorca verabschiedet, um dort in großer Gruppe zurecht gefeiert. Dass zudem selbst so viele Staff-Mitglieder mitgeflogen sind, zeigt, wie sehr wir in dieser Saison als komplettes Team unterwegs waren. Alle sind in einem ordentliches Zustand zurückgekehrt. Keiner hatte Probleme beim Training. Wir haben ab Mittwoch dann damit begonnen, die Mannschaft wieder auf Spannung zu bringen. Und in der heutigen Einheit waren Zweikämpfe dabei, die gezeigt haben, dass die Jungs mit der Saison noch nicht fertig sind. Heute war richtig Feuer drin.

... zum Personal:

Oscar Vilhelmsson wird nicht dabei sein, da er immer noch leichte Schmerzen hat. Ebenfalls weiterhin ausfallen wird Frank Ronstadt. Aaron Seydel hat sich beim Aufwärmen gegen Magdeburg verletzt und sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen. Alle anderen sind einsatzfähig. Was ich zur ersten Elf schon jetzt sagen kann, ist, dass Alexander Brunst – in Absprache mit Marcel Schuhen – im Tor stehen wird. Wir haben ein sehr gewachsenes und starkes Torhüterteam. Zusammen mit Steve Kroll hat Alex dafür gesorgt, dass Schuh so eine wahnsinnige Entwicklung nehmen konnte.

… zum kommenden Spiel und Gegner:

Am Sonntag steht ein schweres Spiel an, Greuther Fürth ist eine große Hürde. Schon im Hinspiel hat sich Fürth sensationell präsentiert. Ich erwarte einen hochpressenden Gegner, der uns viel Stress bereiten und natürlich das letzte Heimspiel gewinnen möchte. Wir treffen auf hohe Intensität, gegen die wir anspielen müssen. Ich hoffe, dass die Jungs am letzten Spieltag frei Fußball spielen können. Wir wollen die Aufgabe in Fürth meistern, erwarten aber auch eine große Gegenwehr.

… über die Zweitliga-Meisterschaft:

Die Meisterschaft ist ein Ziel, das wir gerne erreichen wollen. Wir brauchen dafür eine große Lust aufs Gewinnen. Die Zweitliga-Meisterschaft würde diese ohnehin schon sensationelle Saison komplett toppen. Für jeden einzelnen Spieler wäre es eine super Sache und würde uns alle mit noch mehr Stolz erfüllen. Schließlich sieht die Pokalsammlung des Vereins eher bescheiden aus. Die Schale wäre schon schön für unsere kleine Vitrine – wenn wir denn überhaupt eine haben (lacht).

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
SV 98 verpflichtet Paul Will
27.05.2024

SV 98 verpflichtet Paul Will

Paul Will schließt sich den Lilien an: Der 25 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler kommt ablösefrei von Dynamo Dresden und ist der bereits dritte Sommer-Neuzugang des SV Darmstadt 98.

Sommerfahrplan 2024 steht fest
24.05.2024

Sommerfahrplan 2024 steht fest

Der SV 98 hat den Rahmen für seine Vorbereitung auf die kommende Zweitliga-Saison 2024/25 festgelegt. Die Lilien-Profis finden sich ab dem 20. Juni zu medizinischen Testungen und Leistungsdiagnostiken wieder im Merck-Stadion am Böllenfalltor ein. Das erste Training auf dem Platz findet dann am 22. Juni statt. In dieser Meldung bekommt Ihr alle Infos zum Sommerfahrplan 2024.

„Wichtig, dass wir aus der Vergangenheit lernen“
24.05.2024

„Wichtig, dass wir aus der Vergangenheit lernen“

Seit dem 18. Mai ist die Bundesligasaison offiziell beendet, bereits am 28. April stand der Abstieg des SV 98 endgültig fest. Es war eine Spielzeit, die in vielen Bereichen aufgearbeitet und diskutiert werden musste. Wir haben mit Rüdiger Fritsch über viele Themen gesprochen, die ihren Anteil an einer Saison hatten, die sich alle Lilien anders vorgestellt hätten.

U19-Nationalmannschaft: Torsiello trifft bei Debüt
23.05.2024

U19-Nationalmannschaft: Torsiello trifft bei Debüt

Debüt für die U19-Nationalmannschaft! Fabio Torsiello durfte am Mittwochnachmittag (22.5.) nicht nur sein erstes Spiel für die deutsche U19-Auswahl machen, sondern trug sich auch direkt in die Torschützenliste ein. Alle Infos erhaltet Ihr in dieser Meldung.

„Konnte nicht mehr aufhören zu lächeln“
21.05.2024

„Konnte nicht mehr aufhören zu lächeln“

Während für die meisten Spieler bereits die Sommerpause läuft, steht für Fabio Torsiello noch ein weiteres Spiel auf dem Programm. Der Offensivspieler wurde für die U19-Nationalmannschaft und ein Testspiel gegen Dänemark berufen. Wir haben mit Fabio über die Nominierung, seine Bundesliga-Erlebnisse und viele weitere Themen gesprochen.

U19: Torsiello für deutsche Junioren-Nationalmannschaft nominiert
21.05.2024

U19: Torsiello für deutsche Junioren-Nationalmannschaft nominiert

Mit der Nationalmannschaft auf Reisen! Fabio Torsiello wurde für die deutsche U19-Auswahl nominiert. Der Angreifer des SV Darmstadt 98 nimmt damit nach Saisonende an einem DFB-Lehrgang samt Länderspiel gegen Dänemark teil. Alle Infos erhaltet Ihr in dieser Meldung.

„Unglaublich, dass hier heute 6000 Lilienfans waren“
18.05.2024

„Unglaublich, dass hier heute 6000 Lilienfans waren“

34 von 34 Spieltagen. Die Lilien verabschieden sich mit einer 0:4-Niederlage bei Borussia Dortmund aus der 1. Fußball-Bundesliga. Wie ordnen die beiden Cheftrainer die Partie ein? Was sagen die Darmstädter Protagonisten? Wir haben Euch alle Stimmen zum Spiel zusammengefasst.

Nichts Zählbares zum Abschluss
18.05.2024

Nichts Zählbares zum Abschluss

Mit einer Niederlage endet die Bundesliga-Reise der Lilien: Bei Borussia Dortmund unterliegt der SV 98 mit 0:4 (0:2).

Fünf Wechsel in der Startelf
18.05.2024

Fünf Wechsel in der Startelf

Torsten Lieberknecht verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum vergangenen Heimspiel gegen Hoffenheim auf fünf Positionen. In der letzten Partie der Saison rücken Marcel Schuhen, Matthias Bader, Christoph Zimmermann, Tobias Kempe und Klaus Gjasula für Alexander Brunst, Jannik Müller, Julian Justvan, Fabian Nürnberger und Mathias Honsak in die Anfangsformation.

Matchday kompakt: Alle Infos zum Dortmund-Spiel
18.05.2024

Matchday kompakt: Alle Infos zum Dortmund-Spiel

Für die Lilien steht das vorerst letzte Bundesliga-Spiel an. Die Mannschaft von Cheftrainer Torsten Lieberknecht gastiert am Samstagnachmittag (18.5./15.30 Uhr) beim Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund. Der SVD will sich ordentlich von der großen Bühne verabschieden, für den BVB gilt es, sich für das Finale der Königsklasse am 1. Juni gegen Real Madrid bereit zu machen. Emotional wird der Spieltag auf alle Fälle, Borussen-Ikone Marco Reus wird sein letztes Heimspiel bestreiten. Bevor es in Dortmund aber zur Sache geht, versorgen wir Euch mit sämtlichen Informationen zum Duell zwischen den Lilien und dem BVB.

Ab Sommer: Marseiler wird  eine Lilie
16.05.2024

Ab Sommer: Marseiler wird eine Lilie

Die Lilien haben sich mit einem Offensivspieler verstärkt: Luca Marseiler, derzeit noch für den Drittligisten Viktoria Köln aktiv, wird ab der neuen Saison für den SV Darmstadt 98 auflaufen.

„An der Ehre packen“
16.05.2024

„An der Ehre packen“

Pressekonferenz im Merck-Stadion am Böllenfalltor. Vor dem letzten Saisonspiel gegen Borussia Dortmund (18.5./15.30 Uhr) stand Torsten Lieberknecht den im PK-Raum anwesenden Journalisten Rede und Antwort. Dabei sprach der Cheftrainer der Lilien über das anstehende Duell und blickte auf die aktuelle, aber auch auf die kommende Spielzeit. Wir haben die wichtigsten Aussagen für Euch zusammengefasst.