Widget
20.02.2024 / Junglilien

Einblicke in die NLZ-Arbeit: Gelungene Fortbildung am Bölle

Rund 48 Stunden nach dem Heimspiel der Profis gegen den VfB Stuttgart erwachte die Haupttribüne wieder zum Leben. In der ENTEGA VIP-Lounge wurde am Montagabend (19.2.) über Trainingsanalysen und Taktikbesprechungen gefachsimpelt. 115 Trainerinnen und Trainer aus dem Kinder- und Jugendfußball bis zur U15 fanden sich am Bölle zu einer Fortbildung ein. Das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) gab Einblicke in die Arbeit bei den Junglilien.

Trainerfortbildung
Foto: SV 98

„Wir verstehen uns als Partner der Vereine der Region. Gemeinsam mit ihnen bilden wir die Basis für die Jugend- und Nachwuchsarbeit im Fußball.“ So heißt es im Leitbild des SV Darmstadt 98. In einer etwa 90-minütigen Veranstaltung gab es im Anschluss an eine Präsentation auch ausreichend Gelegenheit zum Austausch unter den Trainern. „Wir profitieren von der Arbeit der Vereine. Je stärker die Region, desto stärker wir“, erläuterte Stefan Markworth, Koordinator der U10 bis U14, die Wichtigkeit und das Zusammenspiel aller Beteiligten.  

Eröffnet wurde der Abend von Björn Müller, dem sportlichen Leiter des NLZ. „Wir wollen einen Einblick geben, wie wir trainieren und unserem Auftrag gerecht werden, als Partner da zu sein“, formulierte er die Zielsetzung des Abends. In seiner Eröffnungsrede zog er den Hut vor den ehrenamtlich arbeitenden Trainern, die sich „sogar an einem Montagabend Zeit genommen haben, um ihren Verein besser zu machen.“ Müller lobte zudem die „Arbeit an der Basis“ und leitete dann zu David Gaedigk und Thomas Lutz, den Trainern der U13 und U14, über. 

 

Trainerfortbildung Foto: SV 98
Björn Müller Foto: SV 98
Trainerfortbildung Foto: SV 98
Trainerfortbildung Foto: SV 98
David Gaedigk Foto: SV 98
Thomas Lutz Foto: SV 98
Trainerfortbildung Foto: SV 98
Trainerfortbildung Foto: SV 98
Trainerfortbildung Foto: SV 98
Trainerfortbildung Foto: SV 98

Nach einem kurzen Imagefilm stellten sie die Mannschaften vor und besprachen unter dem Motto „Der Köder muss dem Fisch gefallen, nicht dem Angler“ die Fragen, was Kinder wollen und brauchen. Anschließend gab es Einblicke in die Trainingsstruktur, in verschiedene Spielformen und Taktiken. Zur Veranschaulichung wurden kommentierte Videos eingespielt. So erklärten die beiden Coaches beispielsweise, wie aus der einfachen Anweisung „Spiel flach hinten raus“ ein richtiger „Spielaufbau“ entstehen und trainiert werden kann. „Wir wollen die Trainer nicht belehren, sondern ihnen auf Augenhöhe begegnen. Wir tauschen uns aus“, betonte David Gaedigk den Ansatz der Fortbildung.

Abgerundet wurde der Abend dann durch Dialoge untereinander, aber auch mit Rückfragen an die beiden Trainer. Geschichten aus dem Trainingsalltag wurden erzählt, verschiedene Taktik- und Trainingsansätze besprochen. Nach der Veranstaltung blieben noch viele zurück, um in kleinen Gruppen oder in Vieraugengesprächen Erfahrungen zu teilen. „Es hätten vom Interesse her auch 200 Teilnehmer werden können. Die Fortbildung ist auf Gegenliebe gestoßen“, zog Müller ein positives Fazit über den gelungenen Abend auf Augenhöhe.

 

 

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
Sparkassen-Lilien-Talenttage in Groß-Gerau und Reichelsheim
10.04.2024

Sparkassen-Lilien-Talenttage in Groß-Gerau und Reichelsheim

Im April diesen Jahres lädt der SV Darmstadt 98 die Talente der Region wieder zu den Sparkassen-Lilien-Talenttagen ein. Seit mehr als zehn Jahren finden die Talenttage der Junglilien auf dem Gelände des Merck-Nachwuchsleistungszentrums oder bei den verschiedenen Kooperationspartnern in der Region statt – und viele Spieler haben bereits hierüber den Sprung in die Nachwuchsteams des SV 98 geschafft. Die nächsten Talenttage werden bei den NLZ-Kooperationspartnern VfR Groß-Gerau und KSV Reichelsheim stattfinden.

SV 98 plant Einführung eines Top-Talente-Teams
15.02.2024

SV 98 plant Einführung eines Top-Talente-Teams

Umfassende Reform im Nachwuchsbereich: Mit Beginn der Spielzeit 2024/25 plant der SV Darmstadt 98, mit einer eigenen Mannschaft in der Hessenliga anzutreten. Eine entsprechende Erlaubnis wurde beim Hessischen Fußball-Verband (HFV) beantragt. Der SV 98 ist zuversichtlich, dass diesem Antrag analog zu jenem von Eintracht Frankfurt vor zwei Jahren zugestimmt wird.

Software AG-Lilien-Fördertraining: Neue Termine ab Anfang Februar
30.01.2024

Software AG-Lilien-Fördertraining: Neue Termine ab Anfang Februar

Auch im Jahr 2024 rollt am Merck-Nachwuchsleistungszentrum wieder der Ball und das Software AG-Lilien-Fördertraining des SV Darmstadt 98 für Feldspieler und Torhüter startet in die nächste Runde. Hier erhaltet Ihr alle Informationen.

Spielend lernen: Einblicke in die Trainingsarbeit der Junglilien
30.01.2024

Spielend lernen: Einblicke in die Trainingsarbeit der Junglilien

Als basisnaher, zeitgemäßer Verein setzt sich der SV Darmstadt 98 dafür ein, dass der Sport und vor allem auch der Fußballsport als fester Bestandteil unserer Gesellschaft seiner Vorbildfunktion in allen Bereichen gerecht wird. Unser Nachwuchsleistungszentrum ist Anlaufstelle für die besten Jugendspieler unserer Stadt und unserer Region. Wir begleiten sie auf ihrem Weg zum Profifußball und darüber hinaus in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Wir verstehen uns als Partner der Vereine der Region. Gemeinsam mit ihnen bilden wir die Basis für die Jugend- und Nachwuchsarbeit im Fußball.

Merck-Lilien-Fußballcamps 2024 ab sofort buchbar
27.12.2023

Merck-Lilien-Fußballcamps 2024 ab sofort buchbar

Nach dem abgeschlossenen Campjahr 2023 mit insgesamt mehr als 2000 Teilnehmern sind ab sofort die neuen Termine des Jahres 2024 buchbar. Bei Buchungen bis zum 31.12.23 erhaltet Ihr zudem einen Frühbucherrabatt.

„Stolz, dass bei vielen Spielern eine tolle Entwicklung stattgefunden hat“
22.12.2023

„Stolz, dass bei vielen Spielern eine tolle Entwicklung stattgefunden hat“

Für die Junglilien wurde die wohlverdiente Winterpause eingeläutet – Zeit, ein erstes Zwischenfazit zu ziehen. Wie sieht die sportliche Entwicklung der einzelnen Jugendmannschaften des SV Darmstadt 98 aus? Welche Rückmeldungen kamen von den NLZ-Trainern? Und welche besonderen Highlights hielt die Hinrunde für die Junglilien parat? Im gemeinsamen Gespräch mit dem Sportlichen Leiter des Nachwuchsleistungszentrum, Björn Müller, werfen wir einen Blick auf die vergangene Hinrunde.

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien
07.12.2023

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Am kommenden Wochenende steht für die Teams der Junglilien vor allem viel Hallen-Action auf dem Plan. Für die U17 gilt es dagegen weiterhin in der Hessenliga. Am Sonntag trifft man um 13 Uhr am Merck-Nachwuchsleistungszentrum auf den FSV Frankfurt

NLZ Trainer-Workshop zum Thema Leadership
04.12.2023

NLZ Trainer-Workshop zum Thema Leadership

Wie hat man sich einen idealen Trainer vorzustellen? Gibt es überhaupt den idealen Trainertypen? Und wenn ja, was muss er können? Welche Stärken und welche Persönlichkeit muss er mitbringen? Fragen, denen sich der komplette Trainerstab sowie die sportlich Verantwortlichen des Nachwuchsleistungszentrums des SV Darmstadt 98 vergangene Woche Mittwoch (29.11) stellten. In einem Workshop ging es konkret um „Leadership-Qualitäten für eine erfolgreiche Teamführung“.

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien
01.12.2023

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Auch am kommenden Wochenende sind die Nachwuchsteams der Junglilien zahlreich in Aktion. Zum Jahresabschluss reist die U19 am Sonntag (3.12.) zum 1. FC Erlensee, wo ab 11 Uhr der Ball rollt. Die U17 empfängt wenig später um 13 Uhr Kickers Offenbach im Topspiel am Merck-Nachwuchsleistungszentrum.

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien
23.11.2023

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Für die Nachwuchsteams des SV Darmstadt 98 steht wieder ein abwechslungsreiches Wochenende vor der Tür. Die U19 tritt am Samstag (25.11.) um 16 Uhr in der Hessenliga beim 1. FC-TSG Königstein an, nachdem die U17 bereits um 13 Uhr bei der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz aufläuft. In der Regionalliga Süd hat die U15 mit dem Gegner Eintracht Frankfurt ein Hessenderby vor der Brust. Gespielt wird am Samstag um 15 Uhr bei der Eintracht.

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien
17.11.2023

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Auch an diesem Wochenende sind die Teams der Junglilien bei interessanten Partien in Aktion. Die U19 ist am kommenden Wochenende in der Liga spielfrei, spielt aber dafür am kommenden Mittwoch (22.11.) um 19.45 Uhr im Hessenpokal zuhause gegen den FSV Frankfurt. Für die U17 steht der Hessenpokal bereits an diesem Wochenende an. Die Mannschaft von Patrick Kurt tritt am Sonntag (19.11.) um 17 Uhr beim Gruppenligisten FV Bad Vilbel an. Die U15 reist am Samstag (18.11.) um 15 Uhr zum Tabellenführer der Regionalliga Süd, dem VfB Stuttgart. 

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien
10.11.2023

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Das nächste spannende Pflichtspielwochenende für die Junglilien steht an. Die U19 empfängt am Sonntag (12.11.) um 11 Uhr Kickers Offenbach zum Derby in der Hessenliga, während die U17 im Anschluss um 13 Uhr auf SF/BG Marburg trifft. Die U15 hat an diesem Wochenende die Stuttgarter Kickers vor der Brust. Anstoß ist am Samstag (11 Uhr) um 13 Uhr am Merck-Nachwuchsleistungszentrum.