Widget
09.04.2024 / Verein

Holland neuer Rekordspieler | Happy Birthday, Paul!

Der SVD hat einen neuen Bundesliga-Rekordspieler! Zudem darf sich Paul Fernie in dieser Woche nicht nur über seinen neuen Job als Sportdirektor bei den Lilien freuen. Und die Zwote möchte im kommenden Auswärtsspiel den Anschluss an die oberen Plätze der C-Liga halten. All das erfahrt Ihr in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“.

Fotos: Stefan Holtzem | Imago Images

+++ Neuer Bundesliga-Rekordspieler der Lilien +++

Der SVD hat einen neuen Bundesliga-Rekordspieler. Durch seinen Einsatz am vergangenen Samstag in Mainz steht Lilien-Kapitän Fabian Holland nun bei 66 Bundesliga-Spielen für Darmstadt 98 und überholte damit Marcel Heller, der einst in 65 Erstliga-Partien für die Südhessen auflief. Insgesamt steht Holland bei nun 295 Einsätzen für die 98er, nur drei Spieler können überhaupt mehr Einsätze im Lilien-Trikot vorweisen: Edwin Westenberger (373), Dieter Rudolf und Oliver Posniak (beide 342). Der 33-jährige Holland spielt bereits seit 2014 am Böllenfalltor und war unter anderem von 2015 bis 2017 in 50 Bundesliga-Spielen zum Einsatz gekommen. Der gebürtige Berliner wechselte einst von der Hertha nach Südhessen.

+++ Happy Birthday, Paul Fernie! +++

Nicht nur zu seinem neuen Job als Sportdirektor beim SV Darmstadt 98 dürfen wir Paul Fernie gratulieren, sondern auch zum Geburtstag: Am heutigen Mittwoch (10.4.) darf er sich über seinen 37. Ehrentag freuen. Der gebürtige Engländer war zuletzt Sportlicher Leiter bei Wehen Wiesbaden und kommt nun ans Böllenfalltor. Seine Arbeit für den SV 98 wird er mit der kommenden Woche offiziell aufnehmen. Am Dienstag (16.4.) erfolgt die Vorstellung im Rahmen einer Pressekonferenz. Lieber Paul, wir wünschen Dir einen schönen Ehrentag und alles Gute für Deinen Start bei den Lilien!

+++ Den SVD beim Training beobachten! +++

Auch in dieser Woche wird es für Fans des SV 98 wieder möglich sein, die Lilien beim Training zu sehen. Die Trainingseinheiten am Mittwoch (10.4.), Donnerstag (11.4.) und Samstag (13.4.) sind alle öffentlich zugänglich. An allen Tagen wird das Team von Cheftrainer Torsten Lieberknecht jeweils ab 15 Uhr am Böllenfalltor trainieren. Die Mannschaft freut sich auf Euren Besuch, bevor am Sonntag das Heimspiel gegen den SC Freiburg ansteht.

+++ Zwote auswärts gefordert +++

Das letzte Spiel der Fanmannschaft der Lilien liegt nun schon zweieinhalb Wochen zurück, das für vergangenes Wochenende angesetzte Spitzenspiel gegen die FTG Pfungstadt II wurde auf nächste Woche Mittwoch (17.4./19.30 Uhr) verschoben. Doch vor dem Top-Duell trifft das Team von Zwote-Trainer Andreas Degenhardt am kommenden Samstag (13.4./18.30 Uhr) auf die DJK-SSG Darmstadt. Der Tabellenachte trägt seine Heimspiele in der Kranichsteinerstraße in Darmstadt aus. Um vielleicht doch noch in den Kampf um den Relegationsplatz mitmischen zu können, benötigt die Zwote einen Auswärtssieg und gerne auch Eure Unterstützung.

+++ "Lilien-Kater": Bölle-Buchlesung am Donnerstag +++

Am Donnerstagabend (11.4./19 Uhr) wird Buchautor Michael Kibler seinen Kriminalroman „Lilien-Kater“ vorlesen. In der Lilien-Loge im Merck-Stadion am Böllenfalltor darf sich das Publikum auf das spannende Buch freuen. Karten gibt es für den Abend nicht mehr, die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Auf unserer Website werden wir Euch aber im Anschluss einen Einblick über den Abend geben.

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
Happy Birthday SVD! | Wunder von Bielefeld
22.05.2024

Happy Birthday SVD! | Wunder von Bielefeld

Kopfballduell Aytac Sulu. Der Ball springt Elton da Costa vor die Füße. Der Brasilianer schließt mit seinem starken linken Fuß ab. Der Rest ist Geschichte: Vor zehn Jahren stieg der SVD in der Relegation bei Arminia Bielefeld in die 2. Bundesliga auf. Wir blicken auf das Spiel auf der Alm sowie die Saison 2013/14 in der Dokumentation „Wunder von Bielefeld“ auf unserem YouTube zurück. Zudem dürfen wir unserem SVD alles Gute zum Geburtstag wünschen, die Lilien feiern am Mittwoch (22.5.) ihren 126-Vereinsgeburtstag. Etwas zu feiern hat auch die U19 des SV 98, das Team von Trainer Daniel Petrowsky hat sich zwei Spieltage vor Ende der Saison die Meisterschaft in der Hessenliga gesichert. All das und vieles mehr erfahrt Ihr in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“.

Was macht eigentlich…?
19.05.2024

Was macht eigentlich…?

Der eine verkauft Photovoltaik-Anlagen, der andere ist Spieler in der neugegründeten Baller League. Wieder andere haben eine eigene Firma, beraten in Steuerangelegenheiten und Vorsorgethemen. Die Wege der Aufstiegshelden von 2014 sehen ganz unterschiedlich aus, doch das Wunder von Bielefeld eint sie alle. Wir haben in den letzten Wochen mit den Protagonisten gesprochen, die im Relegationsrückspiel am 19. Mai 2014 zum Einsatz kamen. Wir wollten wissen, wie sie auf das Erreichte zurückblicken, aber gleichzeitig auch wie ihr Werdegang aussah und was sie heute machen. Anekdoten von kaputten Windschutzscheiben und verschlafenen Tankstellen-Stopps inklusive.

U16 feiert Meisterschaft | Fußballschuhspende
15.05.2024

U16 feiert Meisterschaft | Fußballschuhspende

Große Freude im Nachwuchsleistungszentrum der Lilien: Die U16 des SVD hat am vergangenen Samstag die Meisterschaft in der B-Jugend-Verbandsliga fix gemacht, die 98er können auf eine beeindruckende Saison zurückblicken. Zudem informieren wir Euch über Deutschlands größte Fußballschuh-Spende für Afrika, blicken auf den insgesamt 11. Darmstädter Merck-Firmenlauf zurück und versorgen Euch mit dem Ergebnis unserer Fanmannschaft. All das erfahrt Ihr in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“.

Geldstrafe für den SV 98
13.05.2024

Geldstrafe für den SV 98

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den SV 98 mit einer Strafe in Höhe von 25.000 belegt. Grund für die Strafe sind zwei Vorkommnisse aus dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (17.2.). Zum einen wurde vom DFB das Werfen von Tennisbällen mit 20.000 Euro sanktioniert, zum anderen ahndete das Sportgericht das Ausschütten eines Getränks auf eine Person aus dem Schiedsrichtergespann mit einer Buße in Höhe von 5000 Euro.

Fahnentag am Bölle | Arania feiert Profi-Debüt
07.05.2024

Fahnentag am Bölle | Arania feiert Profi-Debüt

Beim Auswärtsspiel der Lilien in Wolfsburg durfte Nachwuchsspieler Asaf Arania einen ganz besonderen Moment erleben. In der 85. Minute wechselte Torsten Lieberknecht den U19-Spieler ein, es waren die ersten Bundesliga-Minuten für den 18-jährigen Rechtsverteidiger. Für das letzte Heimspiel in dieser Bundesliga-Saison hat sich die Südkurve derweil wieder etwas Besonderes überlegt: Für den Sonntag (12.5./15.30 Uhr) wurde der „Fahnen-Heimspieltag“ ausgerufen. Außerdem konnte die Zwote am vergangenen Wochenende einen ganz knappen Erfolg feiern. All das erfahrt Ihr in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“.

Hohe Geldstrafe für den SV 98 nach Pyro im Derby / „massiver Schaden“
07.05.2024

Hohe Geldstrafe für den SV 98 nach Pyro im Derby / „massiver Schaden“

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) hat den SV Darmstadt 98 rund um das Derby-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt im Februar zu einer Geldstrafe in Höhe von 99.000 Euro verurteilt. Grund hierfür ist das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen. Der SV 98 kann rund ein Drittel der Geldstrafe für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden.

10.000 Euro Geldstrafe für die Lilien
07.05.2024

10.000 Euro Geldstrafe für die Lilien

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bunds hat den SV Darmstadt 98 wegen Vorkommnissen rund um das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg sanktioniert. Begründet wurde die Strafe in Höhe von 10.000 Euro mit dem Werfen von Schokotalern, die ursächlich für eine Spielunterbrechung gewesen sein sollen. Der SV 98 kann rund ein Drittel der Geldstrafe für sicherheitstechnische oder gewaltpräventive Maßnahmen verwenden.

Gelungener Fernie-Fanabend | „Kopf hoch!“
30.04.2024

Gelungener Fernie-Fanabend | „Kopf hoch!“

Der neue Sportdirekt zu Gast in der Lilienschänke: Am Montag (29.4.) fand der April-Fanabend des SV Darmstadt 98 mit Paul Fernie statt – ein kurzweiliger, spannender Abend. Derweil erreichten die Lilien einen Tag zuvor via Social Media eine Menge aufmunternder Zuschriften – unter anderem von drei ehemaligen Darmstadt-Profis. Wir berichten zudem über die erstmalige Berufung von Asaf Arania in den Spieltagskader und versorgen Euch mit Informationen zu unserer Fanmannschaft. All das erfahrt Ihr in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“.

Offener Brief des Präsidiums
30.04.2024

Offener Brief des Präsidiums

Anlässlich des feststehenden Abstiegs der Lilien wendet sich das Präsidium des SV Darmstadt 98 mit einem offenen Brief an die Öffentlichkeit.

Sportgericht-Urteil: SV 98 verzichtet auf Fortführung der Berufung
26.04.2024

Sportgericht-Urteil: SV 98 verzichtet auf Fortführung der Berufung

Der SV 98 hatte im Februar aus grundsätzlichen Erwägungen Einspruch gegen ein Urteil des DFB-Sportgerichts aufgrund des Einsatzes von pyrotechnischem Material über 43.000 Euro (Auswärtsspiel in Stuttgart am 22.9.23) eingelegt. Dieser Einspruch wurde am 5. April in einer mündlichen Verhandlung abgewiesen. Zudem wurde dem SV 98 in einem anderen Verfahren eine Strafe von 2.000 Euro für das unbefugte Betreten des Innenraums durch mehrere Personen beim Heimspiel gegen Leipzig (21.10.23) auferlegt. Der SV 98 hatte der mündlichen Verhandlung bereits kommuniziert, dass die Durchführung eines möglichen Berufungsverfahrens von der schriftlichen Urteilsbegründung abhängig gemacht wird.

HAIX Lilien-Schuh erhältlich
25.04.2024

HAIX Lilien-Schuh erhältlich

Gemeinsam mit unserem Haupt- und Trikotpartner HAIX ist ein spezieller Lilien-Schuh entstanden, mit dem Ihr sowohl im Stadion als auch im Alltag eine gute Figur macht. Der Schuh ist ab sofort exklusiv auf www.haix.de erhältlich.

„Haben eine Verantwortung“ | Holland bedankt sich bei Euch
23.04.2024

„Haben eine Verantwortung“ | Holland bedankt sich bei Euch

Matthias Bader sprach in einer Medienrunde (24.4.) über das anstehende Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim. Am kommenden Montag (29.4.) seid Ihr dann dran, Eure Fragen zu stellen. Paul Fernie wird an diesem Tag in der Lilienschänke zum Fanabend zu Gast sein. Kapitän Fabian Holland hat sich derweil nach dem Auswärtssieg in Köln zu Wort gemeldet und sich für Eure Unterstützung bedankt, zudem konnte die Zwote ein echtes Tor-Festival feiern. All das erfahrt Ihr in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“.