Widget
03.04.2024 / Verein

„Mit aller Macht gewinnen“ | Website jetzt auch auf Englisch

Jannik Müller sprach in einer Medienrunde (2.4.) über das anstehende Spiel in Mainz sowie die Stimmung in der Mannschaft. Stürmer Oscar Vilhelmsson zeigt sich in den letzten Wochen sehr treffsicher, Müller hat dafür eine Erklärung. Außerdem gibt es ein neues Angebot für englisch-sprachige Fans, die Zwote bittet am kommenden Sonntag zum Verfolgerduell und es gab reichlich Geburtstage in dieser Woche. All das erfahrt Ihr in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“.

Fotos: SV 98

+++ "Das sind nicht nur Mitspieler, sondern eher Freunde" +++

In den letzten beiden Bundesligapartien ackerte Jannik Müller 90 Minuten auf der Rechtsverteidiger-Position. Für den 30-Jährigen sicherlich nicht die Stammposition, meistens ist eher in der Innenverteidigung beheimatet. Doch in der aktuellen Situation gilt es, Lösungen zu finden und sich in den Dienst der Mannschaft zu stellen. Gesagt, getan. So half Müller gegen München sowie in Bochum auf der rechten Seite aus. Den Blick richtet der gebürtige Rheinland-Pfälzer aber nun wieder nach vorne, gegen Mainz sollen am Samstag endlich wieder drei Punkte her. „Wir müssen eine Topleistung abliefern und dann auch mal ein bisschen das Matchglück auf unserer Seite haben“, so Müller in einer Medienrunde am Dienstag (2.4.). Schließlich wartet mit der Partie am Samstag (6.4./15.30 Uhr) ein weiteres richtungsweisendes Spiel auf die Lilien – auch wenn nach dieser Begegnung immer noch 18 weitere Punkte zu vergeben sind. „Doch liegt der Fokus ganz klar auf dem Mainz-Spiel, das wir mit aller Macht gewinnen wollen“, betont Müller, der einen großen Pluspunkt im Abstiegskampf in der Chemie der Mannschaft sieht: „Jeder versucht, die Jungs, die spielen, zu pushen.“ Der 30-Jährige lobt zudem das Verhältnis untereinander. „Das sind nicht nur Mitspieler, sondern eher Freunde. Egal, was ist: Man hilft sich gegenseitig. Das lernt man zu schätzen“, so Müller. Dies dürfte der Mannschaft auch dabei helfen, mit dem Druck, der „definitiv da“ sei, umzugehen.

+++ Lilien International: Englische Website online! +++

Die Liebe geht bekanntlich auch über Landesgrenzen hinaus, so auch für viele Anhänger des SV 98. Für unsere englisch-sprachigen Fans gibt es ab sofort die Website des SV Darmstadt 98 auch auf Englisch. Gepflegt wird die Seite von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter und großem SVD-Fan aus England – Sam Donovan heißt dieser. Hier werden Ihr mit den neuesten News, dem Kader und vielem mehr versorgt. Finden könnt ihr die englische Seite oben rechts in der Leiste auf unserer Homepage. Einfach auf den English-Button drücken und das internationale Flair der Lilien genießen.

+++ Vilhelmsson bleibt in Torlaune +++

Sechs Tore in den letzten vier Spielen! Was sich für einige vielleicht nach einer Statistik von Harry Kane oder Serhou Guirassy anhört, ist in Wahrheit die Ausbeute von Lilien-Stürmer Oscar Vilhelmsson. Der 20-Jährige Schwede zeigt sich aktuell in sehr guter Frühjahrsform und könnte ein wichtiger Baustein für eine positive Restsaison sein. Im Nationaldress des schwedischen U21-Teams traf er in dieser Länderspielperiode gleich viermal in zwei Partien. Aber auch für den SV 98 sorgte Vilhelmsson für Torgefahr: So knipste er gegen den FC Bayern und steuerte in Bochum einen ganz wichtigen Treffer bei, als er am vergangenen Sonntag (31.3.) in der 76. Minute zum 2:2-Ausgleich einnetzte. Auch seine Teamkollegen sind begeistert von der aktuellen Form. „Oscar blüht richtig auf, weil er über einen längeren Zeitraum verletzungsfrei ist“, freut sich Teamkollege Jannik Müller.

Foto: SV 98

+++ Zwote bittet zum Verfolgerduell +++

Nach der Oster-Pause geht es für die Fanmannschaft der Lilien mit einem echten Top-Duell weiter. Am Sonntag (7.4./15 Uhr) trifft der aktuell Tabellendritte zuhause an Ostendstraße in Pfungstadt auf die FTG Pfungstadt II, die aktuell auf Platz vier steht. Zuletzt gewann die Mannschaft von Trainer Andreas Degenhardt mit 3:1 beim TSV Eschollbrücken, der Blick nach oben ist also nach wie vor erlaubt. Dennoch dürfte die Zwote gewarnt sein: Schließlich gab es im Hinspiel eine 1:2-Niederlage gegen die Zweitvertretung der FTG.

+++ Happy Birthday³ am Bölle +++

In dieser Woche haben gleich drei Lilien-Spieler Geburtstag. Am vergangenen Montag (1.4.) feierte unser Keeper Morten Behrens seinen 27. Geburtstag. Auch Sebastian Polter, Leihspieler vom FC Schalke 04, durfte sich am Montag beglückwünschen lassen. Der Stürmer durfte sich über seinen 33. Ehrentag freuen. Der dritte im Bunde ist Julian Justvan. Der Mittelfeldspieler wurde am Dienstag (2.4.) 26 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Euch dreien sowie viel Erfolg und Glück für alles Kommende im neuen Lebensjahr!

 

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
Fernie offiziell vorgestellt | „Du bist ein Kämpfer“
17.04.2024

Fernie offiziell vorgestellt | „Du bist ein Kämpfer“

Paul Fernie hat in dieser Woche seine Arbeit beim SV Darmstadt 98 offiziell aufgenommen, am Dienstag (16.4.) fand die Pressekonferenz zu seiner Vorstellung statt. Eine Hiobsbotschaft gab es dafür am Montag (15.4.): Lilien-Kapitän Fabian Holland hat sich im Freiburg-Spiel einen Kreuz- und Innenbandriss zugezogen. Erfreulicher dagegen ist, dass Ihr auch in dieser Woche wieder den SVD auf dem Trainingsplatz beobachten oder die Zwote bei zwei Heimspielen anfeuern könnt. All das erfahrt Ihr in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“.

Bis 2026: HAIX bleibt Haupt- und Trikotpartner des SV 98
14.04.2024

Bis 2026: HAIX bleibt Haupt- und Trikotpartner des SV 98

Seite an Seite in die Zukunft, durch sportliche Höhen und Tiefen: HAIX, der weltweit anerkannte Spezialist für Funktionsschuhe und -bekleidung aus Bayern, bleibt bis 30. Juni 2026 Haupt- und Trikotpartner des SV Darmstadt 98. Die Verlängerung der seit Juli 2023 bestehenden Partnerschaft haben die Lilien und HAIX im Vorfeld des Bundesliga-Heimspiels gegen den SC Freiburg (14.4.) offiziell bekanntgegeben. Sie gilt unabhängig von der künftigen Ligenzugehörigkeit.

„Lilien-Kater“: Erfolgreiche Premiere am Bölle
12.04.2024

„Lilien-Kater“: Erfolgreiche Premiere am Bölle

Das Merck-Stadion am Böllenfalltor war zwar nicht für ein Fußballspiel geöffnet, um die Lilien sollte es aber trotzdem gehen: Autor Michael Kibler las am Donnerstagabend (11.4.) in der Vereinsloge aus seinem neu veröffentlichten Buch „Lilien-Kater“ vor. Gut 60 anwesende Zuhörerinnen und Zuhörer machte der Spiegel-Bestseller-Autor damit neugierig auf den zweiten Kriminalroman mit dem Thema SV Darmstadt 98.

Holland neuer Rekordspieler | Happy Birthday, Paul!
09.04.2024

Holland neuer Rekordspieler | Happy Birthday, Paul!

Der SVD hat einen neuen Bundesliga-Rekordspieler! Zudem darf sich Paul Fernie in dieser Woche nicht nur über seinen neuen Job als Sportdirektor bei den Lilien freuen. Und die Zwote möchte im kommenden Auswärtsspiel den Anschluss an die oberen Plätze der C-Liga halten. All das erfahrt Ihr in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“.

Fernie wird Sportdirektor beim SV 98
08.04.2024

Fernie wird Sportdirektor beim SV 98

Paul Fernie wird zukünftig den Posten des Sportdirektors beim SV Darmstadt 98 bekleiden. Der 36-Jährige war zuletzt als Sportlicher Leiter für den Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden tätig. Den genauen Zeitpunkt des Arbeitsbeginns wird der SV 98 in den nächsten Tagen bekanntgeben, ebenso wie einen Termin zur offiziellen Vorstellung im Rahmen einer Pressekonferenz.

DFB-Sportgericht weist Einspruch des SV 98 ab
05.04.2024

DFB-Sportgericht weist Einspruch des SV 98 ab

Der SV 98 hatte im Februar aus grundsätzlichen Erwägungen Einspruch gegen ein Urteil des DFB-Sportgerichts aufgrund des Einsatzes von pyrotechnischem Material über 43.000 Euro (Auswärtsspiel in Stuttgart am 22.9.23) eingelegt. Dieser Einspruch wurde am Freitag (5.4.) in einer mündlichen Verhandlung durch das DFB-Sportgericht verworfen, das im Februar ergangene Urteil wurde bestätigt. Zudem wurde dem SV 98 in einem anderen Verfahren eine Strafe von 2.000 Euro für das unbefugte Betreten des Innenraums durch mehrere Personen beim Heimspiel gegen Leipzig (21.10.23) auferlegt.

„Jeder glaubt an das große Ziel“ | Bärenstark im Schweden-Trikot
27.03.2024

„Jeder glaubt an das große Ziel“ | Bärenstark im Schweden-Trikot

Klaus Gjasula sprach in einer Medienrunde (26.3.) über die aktuelle sportliche Situation und seine beiden vorrangigen Ziele für diese Saison. Treffsicher präsentiert sich derweil Oscar Vilhelmsson auf seiner Länderspielreise. Wer diese Woche Geburtstag hat, wie die Zwote gerade unterwegs ist und welche positiven Nachrichten aus England kommen: Das erfahrt Ihr in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“.

SV 98 nimmt PV-Anlage in Betrieb
25.03.2024

SV 98 nimmt PV-Anlage in Betrieb

Der SV Darmstadt 98 hat mit seinem langjährigen Partner, dem Ökoenergie- und Telekommunikationsversorger ENTEGA, auf den Dächern der Haupttribüne und der Gegengerade des Merck-Stadions am Böllenfalltor auf einer Fläche von insgesamt knapp 5.700 Quadratmetern rund 2.900 Photovoltaik-Module installieren lassen. Die Anlage konnte nun Mitte März in Betrieb gehen.

Geldstrafe für die Lilien
25.03.2024

Geldstrafe für die Lilien

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den SV Darmstadt 98 wegen eines nicht ausreichenden Ordnungsdienstes beim Spiel gegen Borussia Dortmund (13.1.) mit einer Geldstrafe in Höhe von 1500 Euro belegt. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

„Es warten wichtige Spiele“ | Höhenflug der Zwoten
20.03.2024

„Es warten wichtige Spiele“ | Höhenflug der Zwoten

Tobias Kempe sprach in einer Medienrunde über die aktuelle sportliche Situation der Lilien. Auf Oscar Vilhelmsson warten zwei Länderspiele und Fabian Holland steht vor einem neuen Vereinsrekord. Außerdem äußerste sich Rüdiger Fritsch in einem Interview zu verschiedenen Vereinsthemen. Die „Zwote“ erlebt aktuell einen Höhenflug und in der kommenden Woche findet am Bölle ein besonderes Turnier statt. Wir versorgen Euch in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“ mit allen Themen rund um den SV 98.

Lilien feiern einjähriges Haupttribünen-Jubiläum
18.03.2024

Lilien feiern einjähriges Haupttribünen-Jubiläum

Vor exakt einem Jahr wurde die umgebaute Haupttribüne im Merck-Stadion am Böllenfalltor eingeweiht: Seitdem hat sich der Stadionbereich zu einem zentralen Anlaufpunkt für viele Menschen entwickelt. Nicht nur rund um die Spieltage, an denen sich Fußballprofis umziehen, Medienvertretende Interviews führen und Sponsoren etwa in der ENTEGA VIP-Lounge zusammenkommen. Auch abseits der Begegnungen des SV Darmstadt 98 herrscht am Böllenfalltor reger Betrieb: Insgesamt 150 Veranstaltungen fanden in den Räumlichkeiten der Haupttribüne statt, fast 20.000 Besucherinnen und Besucher strömten fern der Spieltage ans „Bölle“.

Krombacher BöllenfallTORprämie
17.03.2024

Krombacher BöllenfallTORprämie

Für jedes geschossene Lilien-Heimtor werden die Fans des SV Darmstadt 98 auch in der Saison 2023/24 gleich doppelt belohnt. Denn neben der Freude und Begeisterung erhalten die Anhänger der Lilien auch noch 98 Liter Krombacher Pils pro Heimtreffer der Darmstädter im Merck-Stadion am Böllenfalltor.