Widget
08.12.2023 / Profis

Matchday kompakt: Alle Infos zum Heidenheim-Spiel

Aufsteigerduell an der Brenz: Am 14. Spieltag gastieren die Lilien beim 1. FC Heidenheim. Alle wichtigen Infos, die Ihr zur Partie (9.12/15.30 Uhr) braucht, findet ihr hier.

Mannschaftskreis vor dem Spiel gegen den SC Freiburg
Foto: SV 98

Das Zitat zum Spieltag

Es wird ein 50:50-Spiel. Aber wir glauben an uns, ich bin zuversichtlich.

Klaus Gjasula, Defensivspieler des SV 98

Der Neuling mit dem Rekordtrainer

Am 28. Mai stand es endgültig fest. Nach einem dramtischen Spiel in Regensburg stieg der 1. FC Heidenheim erstmals in seiner Vereinsgeschichte in die Bundesliga auf. Ein besonderer Erfolg, der zwar für viele überraschend kam, der sich in der jüngeren Vergangenheit aber durchaus schon abgezeichnet hatte. 5,3,8,6. So lauteten die Platzierungen des FCH in den Jahren vor ihrem Meisterstück. Die Mannschaft von der Ostalb zeigte sich konstant. Konstant gut. Eine Beschreibung, die genauso gut auf den Vater des Erfolgs zutrifft: Cheftrainer Frank Schmidt. Seit mehr als 16 Jahren steht der 49-Jährige nun an der Seitenlinie der Heidenheimer und führte das Team von der Viertklassigkeit ins deutsche Oberhaus. Am 4. Spieltag dieser Saison wurde Schmidt zudem ganz offiziell zum Rekordtrainer. 5844 Tage Amtszeit machten ihn zum dienstältesten deutscher Profi-Trainer aller Zeiten (vor Volker Finke und Otto Rehhagel). Es ist ein Rekord, den Schmidt mit jedem Tag weiter ausbaut und es ist schwer vorstellbar, dass die ewige Liason zwischen ihm und seinem FCH auf absehbare Zeit endet. 

 

Foto: Sebastian Widmann/Bundesliga via Getty Images
Foto: Daniel Kopatsch/Bundesliga via Getty Images
Foto: Sebastian Widmann/Bundesliga via Getty Images
Foto: Daniel Kopatsch/Bundesliga via Getty Images

Die Meinung des Gegners

Frank Schmidt, Trainer des 1. FC Heidenheim, auf der Pressekonferenz vor dem Duell: „Darmstadt ist taktisch sehr variabel. Sowohl was die Grundordnung betrifft als auch im Positionsspiel. Sie haben eine großgewachsene Mannschaft, alleine das macht sie auch gefährlich bei Standards. Beide Team werden versuchen, mit viel Intensität und Leidenschaft die Punkte zu holen.“ 

Das Schiedsrichtergespann

  • Schiedsrichter: Daniel Schlager
  • Assistenten: Sven Waschitzki-Günther und Arno Blos
  • Vierter Offizieller: Dr. Robert Kampka
  • Video-Assistent: Benjamin Cortus und Assistent Dr. Henrik Bramlage

Die Wettervorhersage

Auf rund 500 Metern gelegen, ist Heidenheim durchaus für nasskalte Tage und den einen oder anderen Schneefall bekannt. Zumindest die weißen Flocken können für den Samstag mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden. Die Regenjacke sollte allerdings eingepackt werden, die Regenwahrscheinlichkeit für das Spiel wird mit 80 Prozent angegeben. Die Temperatur an der Brenz wird mit 4 Grad prognostiziert. 

 

Wer zeigt Heidenheim gegen die Lilien live im TV?

Die 90 Minuten könnt Ihr bei Sky sehen. Der Bezahlsender hält in der Saison 2023/24 die Rechte für alle Samstagsspiele und an der Konferenz in der Bundesliga. Kommentiert wird die Partie in der Konferenz von Klaus Veltman, das Einzelspiel reportiert Hannes Herrmann.

Software AG Matchcenter

Matchday! Und damit wieder rein in den Matchday-Modus. Das Auswärtsspiel der Lilien in der 1. Fußball-Bundesliga beim 1. FC Heidenheim könnt Ihr am Samstag natürlich wieder im Software AG Matchcenter unserer Homepage verfolgen. Klickt einfach auf den orangenen Button! Dort versorgen wir Euch mit zahlreichen Live-Daten zum Spiel. Dort könnt Ihr auch mit unserem Live-Ticker live dabei sein.

Alle Anhänger der Lilien können das Duell sowohl über unseren Liveticker als auch über das Fanradio in voller Länge verfolgen. Aktuelle Bilder und Highlights vom Spiel gibt’s zudem bei Facebook und Twitter. Noch mehr Live-Fotos bekommt Ihr bei Instagram.

Lilien-Fanradio

Keine Szene und erst recht keinen Treffer verpassen!

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
„Es tut brutal gut“
20.04.2024

„Es tut brutal gut“

Balsam für die Lilien-Seele. Der SV Darmstadt 98 beendet seine monatelange Sieglosserie im RheinEnergie-Stadion und schlägt den 1. FC Köln mit 2:0. Ein Ergebnis, was vermutlich in der Endabrechnung nicht mehr viel bewegen dürfte und dennoch nach so langer Zeit extrem gut tut. Wie haben die Spieler des SV 98 die 90 Minuten in Köln erlebt? Wie ordnen beide Cheftrainer das Spielgeschehen ein? Wir haben alle Stimmen zum Spiel für Euch zusammengefasst.

Endlich wieder ein Sieg! Lilien gewinnen in Köln
20.04.2024

Endlich wieder ein Sieg! Lilien gewinnen in Köln

Die monatelange Sieglos-Serie hat ein Ende: Mit 2:0 (0:0) siegt der SV 98 beim 1. FC Köln und fährt den langersehnten Dreier ein. Klarer (57.) und Vilhelmsson (90.) trafen in einer umkämpften Partie für die Gäste.

Nürnberger feiert Comeback
20.04.2024

Nürnberger feiert Comeback

Torsten Lieberknecht verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum Heimspiel gegen den SC Freiburg auf zwei Positionen. Für den verletzten Fabian Holland rückt Tim Skarke in die Startelf, zudem feiert Fabian Nürnberger nach knapp zwei Monaten sein Comeback und beginnt für Emir Karic. Julian Justvan (Trainingsrückstand) und Fabian Schnellhardt (muskuläre Probleme) fehlen im Kader.

Matchday kompakt: Alle Infos zum Köln-Spiel
20.04.2024

Matchday kompakt: Alle Infos zum Köln-Spiel

Für die Lilien geht es zum 1. FC Köln – ein Angstgegner des SV 98? Hoffnungsschimmer in der negativen Bilanz gegen die Domstädter ist das letzte Gastspiel in Müngersdorf: 2019 konnte sich der SVD mit 2:1 durchsetzen. Am Samstag (20.4./15.30 Uhr) steht ein Duell unter dem Motto „Abstiegskampf“ an – der Tabellensiebzehnte empfängt den -achtzehnten. Bevor es in Köln zur Sache geht, versorgen wir Euch mit sämtlichen Informationen zur Partie zwischen den Lilien und dem Effzeh.

Brunst bleibt eine Lilie
19.04.2024

Brunst bleibt eine Lilie

Der SV Darmstadt 98 hat Alexander Brunst langfristig an sich gebunden: Der Torhüter hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um drei weitere Jahre verlängert. Das neue Arbeitspapier des 28-Jährigen ist nun bis Juni 2027 gültig.

„Auf keinen Fall etwas abschenken“
18.04.2024

„Auf keinen Fall etwas abschenken“

Wer steht zur Verfügung, wer fällt aus? Wie blickt Torsten Lieberknecht auf den Abstiegskampf in der Bundesliga und wie erlebt er seine Mannschaft im Spiel sowie im Training? Vor dem Auswärtsspiel des SV Darmstadt 98 am Samstag (20.4./15.30 Uhr) beim 1. FC Köln fand am Donnerstagmittag (18.4.) die Pressekonferenz mit dem Darmstädter Cheftrainer statt. Wir haben die wichtigsten Aussagen für Euch notiert.

Zahlen & Fakten: Die Top Facts zum Köln-Spiel
18.04.2024

Zahlen & Fakten: Die Top Facts zum Köln-Spiel

Ab an den Rhein! Am Samstag (20.4./15.30 Uhr) steht für die Lilien das nächste Auswärtsduell an. Diesmal reist das Team von Torsten Lieberknecht ins Rheinland, es geht zum 1. FC Köln nach Müngersdorf. Doch bevor die Darmstädter in Köln in ein erneutes direktes Duell im Bundesliga-Abstiegskampf gehen, findet Ihr hier alle wichtigen Fakten zur Partie. Was gibt Hoffnung für den erhofften Sieg? Was sind die Stärken des 1. FC Köln? Und welche Lilie hat im Effzeh-Trikot schonmal das "Tor des Monats" geschossen? Ihr erfahrt es in unseren Top Facts zum Spiel.

Mit Beginn der neuen Saison: Lakenmacher stürmt für die Lilien
18.04.2024

Mit Beginn der neuen Saison: Lakenmacher stürmt für die Lilien

Der erste Neuzugang für die Spielzeit 2024/25 steht fest: Fynn Lakenmacher verstärkt ablösefrei die Lilien. Der 23 Jahre alte Stürmer, der aktuell noch für den TSV 1860 München aufläuft, unterschreibt beim SV 98 einen Vertrag bis Juni 2027.

Der 1. FC Köln im Gegnercheck
17.04.2024

Der 1. FC Köln im Gegnercheck

„Ein Wettkampfspiel zwischen zwei Mannschaften, die in der Tabelle auf den hinteren Plätzen liegen“, lautet die Definition. Kellerduell. Ein eben genau solches steigt am kommenden Samstag (20.4./15.30 Uhr), wenn der SV Darmstadt 98 beim 1. FC Köln gastiert. Der Tabellensiebzehnte empfängt das Schlusslicht der Fußball-Bundesliga. Nach 29. Spieltagen haben die Geißböcke vier Punkte Rückstand auf Platz 16, für den SVD sind es sogar zwölf Punkte auf die sich auf dem Relegationsplatz befindenden Mainzer. Wer entscheidet das Wettkampfspiel im Bundesliga-Keller für sich? Wir nehmen den Gegner der Lilien aus dem Rheinland einmal genauer unter die Lupe.

„Wir passen sehr gut zusammen“
16.04.2024

„Wir passen sehr gut zusammen“

Paul Fernie ist nun auch offiziell eine Lilie. Der neue Sportdirektor des SV Darmstadt 98 hat in dieser Woche seine Arbeit aufgenommen. Seine offizielle Vorstellung fand am Dienstag (16.4.) im Rahmen einer Pressekonferenz zusammen mit Vereinspräsident Rüdiger Fritsch im Merck-Stadion am Böllenfalltor statt. Wir haben die wichtigsten Aussagen beider Protagonisten für Euch zusammengestellt.

Traurige Nachricht: Lange Ausfallzeit für Fabian Holland
15.04.2024

Traurige Nachricht: Lange Ausfallzeit für Fabian Holland

Die Befürchtungen haben sich bestätigt: Fabian Holland hat im Heimspiel gegen den SC Freiburg (14.4.) einen Kreuzband- und Innenbandriss erlitten. Der 33-Jährige hatte sich die Verletzung bei einem Zweikampf in der zweiten Halbzeit zugezogen. Der Mannschaftskapitän der Lilien wird damit monatelang ausfallen und auch große Teile der anstehenden Spielzeit verpassen. Über das weitere Vorgehen und den Zeitpunkt der Operation wird in den kommenden Tagen entschieden.

Ein Spiegelbild der Saison
15.04.2024

Ein Spiegelbild der Saison

Gemacht und getan. Alles versucht und alles probiert. Und am Ende doch mit leeren Händen dagestanden. Es ist ein Einstieg in unseren Nachbericht, wie wir ihn in der Bundesliga-Saison 2023/24 gleich für so zahlreiche Partien hätten wählen können. In der Hinrunde zum Beispiel nach den Spielen gegen Frankfurt, Leipzig, Bochum, Köln, Heidenheim und Wolfsburg, in der Rückrunde dann nach Union oder Stuttgart: Duelle, in denen die Lilien nah dran waren an Zählbarem. Doch nach Abpfiff – aufgrund der Qualität des Gegners und auch dem eigenen Unvermögen – mit leeren Händen dastanden. Die Partie gegen den SC Freiburg reiht sich dabei nahtlos genau in diese Aufzählung ein. Ein Spiegelbild der Saison.