Widget
25.10.2023 / Junglilien

U15-Test: Junglilien gegen Nationalmannschaft

Ein besonderes Duell für die Nachwuchskicker des SV Darmstadt 98. In einem U15-Freundschaftsspiel am vergangenen Dienstag (24.10.) standen sich die Junglilien und die deutsche Nationalmannschaft auf dem Rasen gegenüber. Ein spannendes und ansehnliches Duell, das schließlich mit einem 1:1-Unentschieden endete.

Foto: SV 98

Die U15-Auswahl der deutschen Nationalmannschaft war am Dienstag Gast im Stadion des SV Traisa, der seine Heimstätte für das Spiel der beiden Mannschaften zur Verfügung stellte. Die Junglilien von Trainer Eric Ledwina fanden gegen die DFB-Junioren direkt zu Beginn gut ins Spiel rein und hielten die deutsche Auswahl durch eine solide Zweikampfführung effektiv von ihrem Tor fern. Das erste Drittel in der Partie, welche 3 x 30 Minuten dauerte, verlief auf Augenhöhe, ohne dass klare Torchancen entstanden. Die Darmstädter Jungs pressten hoch, arbeiteten hart, um Bälle zu erobern, und auch die Kommunikation auf dem Feld funktionierte gut. Dennoch ging es nach den ersten 30 Minuten mit einem 0:0 in Richtung Mannschaftsbesprechung.

Eine Einzelaktion sorgte im zweiten Drittel dann für die Führung der Lilien. So sorgte der eingewechselte Luca Spörl durch einen Schuss von der Strafraumgrenze für das 1:0 des SV 98. Dieser Treffer schien den Knoten platzen zu lassen und die blau-weißen Junglilien übernahmen die Kontrolle über das Spiel, sodass die Nationalelf von U15-Trainer Christian Wück zu keiner zwingenden Torchance in den zweiten 30 Spielminuten mehr kam.

Mit den letzten 30 Spielminuten setzte starker Regen ein, der das Spielfeld rutschig machte. Die deutsche Auswahl wurde in der Schlussphase des Duells zunehmend giftiger und vor allem gefährlicher. Lilien-Ersatztorwart Claudius Lex konnte einige Eckbälle zwar souverän entschärfen, musste jedoch in der 81. Spielminute einen Treffer hinnehmen, als die deutsche U15 den Ausgleich zum 1:1 erzielte. Mit diesem Ergebnis endete das Freundschaftsspiel.

Eine besondere und tolle Erfahrung, gegen die besten Jungs aus Deutschland zu spielen

Björn Müller, Sportlicher Leiter des Lilien-Nachwuchsleistungszentrums

Fazit? Ein gelungenes Spiel für beide Parteien. Viele gute Szenen für die Lilien und ein lehrreiches Spiel für die Nationalmannschaft von Christian Wück. Positiv fiel daher auch das Fazit des Sportlichen Leiters des Darmstädter NLZs aus. Björn Müller: „Für unsere Jungs ist es eine besondere und tolle Erfahrung, gegen die besten Jungs aus Deutschland zu spielen. Ich glaube, dass wir hier ein schönes Jugendfußballspiel gesehen haben und beide Mannschaften einen Mehrwert daraus ziehen können.“

Normalerweise hätte das Spiel am DFB-Campus in Frankfurt stattfinden sollen. Doch da dort der Bundeskanzler gastierte, ließen die Sicherheitsbedingungen kein Spiel vor Ort zu. Daher gehe ein großer Dank an den SV Traisa für die Kooperation bei der Suche nach einem Austragungsort, so Müller.

Die Bilder zum Spiel

Foto: SV 98
Foto: SV 98
Foto: SV 98
Foto: SV 98
Foto: SV 98
Foto: SV 98
Foto: SV 98
Foto: SV 98
Foto: SV 98
Foto: SV 98

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen
Einblicke in die NLZ-Arbeit: Gelungene Fortbildung am Bölle
20.02.2024

Einblicke in die NLZ-Arbeit: Gelungene Fortbildung am Bölle

Rund 48 Stunden nach dem Heimspiel der Profis gegen den VfB Stuttgart erwachte die Haupttribüne wieder zum Leben. In der ENTEGA VIP-Lounge wurde am Montagabend (19.2.) über Trainingsanalysen und Taktikbesprechungen gefachsimpelt. 115 Trainerinnen und Trainer aus dem Kinder- und Jugendfußball bis zur U15 fanden sich am Bölle zu einer Fortbildung ein. Das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) gab Einblicke in die Arbeit bei den Junglilien.

SV 98 plant Einführung eines Top-Talente-Teams
15.02.2024

SV 98 plant Einführung eines Top-Talente-Teams

Umfassende Reform im Nachwuchsbereich: Mit Beginn der Spielzeit 2024/25 plant der SV Darmstadt 98, mit einer eigenen Mannschaft in der Hessenliga anzutreten. Eine entsprechende Erlaubnis wurde beim Hessischen Fußball-Verband (HFV) beantragt. Der SV 98 ist zuversichtlich, dass diesem Antrag analog zu jenem von Eintracht Frankfurt vor zwei Jahren zugestimmt wird.

Software AG-Lilien-Fördertraining: Neue Termine ab Anfang Februar
30.01.2024

Software AG-Lilien-Fördertraining: Neue Termine ab Anfang Februar

Auch im Jahr 2024 rollt am Merck-Nachwuchsleistungszentrum wieder der Ball und das Software AG-Lilien-Fördertraining des SV Darmstadt 98 für Feldspieler und Torhüter startet in die nächste Runde. Hier erhaltet Ihr alle Informationen.

Spielend lernen: Einblicke in die Trainingsarbeit der Junglilien
30.01.2024

Spielend lernen: Einblicke in die Trainingsarbeit der Junglilien

Als basisnaher, zeitgemäßer Verein setzt sich der SV Darmstadt 98 dafür ein, dass der Sport und vor allem auch der Fußballsport als fester Bestandteil unserer Gesellschaft seiner Vorbildfunktion in allen Bereichen gerecht wird. Unser Nachwuchsleistungszentrum ist Anlaufstelle für die besten Jugendspieler unserer Stadt und unserer Region. Wir begleiten sie auf ihrem Weg zum Profifußball und darüber hinaus in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Wir verstehen uns als Partner der Vereine der Region. Gemeinsam mit ihnen bilden wir die Basis für die Jugend- und Nachwuchsarbeit im Fußball.

Merck-Lilien-Fußballcamps 2024 ab sofort buchbar
27.12.2023

Merck-Lilien-Fußballcamps 2024 ab sofort buchbar

Nach dem abgeschlossenen Campjahr 2023 mit insgesamt mehr als 2000 Teilnehmern sind ab sofort die neuen Termine des Jahres 2024 buchbar. Bei Buchungen bis zum 31.12.23 erhaltet Ihr zudem einen Frühbucherrabatt.

„Stolz, dass bei vielen Spielern eine tolle Entwicklung stattgefunden hat“
22.12.2023

„Stolz, dass bei vielen Spielern eine tolle Entwicklung stattgefunden hat“

Für die Junglilien wurde die wohlverdiente Winterpause eingeläutet – Zeit, ein erstes Zwischenfazit zu ziehen. Wie sieht die sportliche Entwicklung der einzelnen Jugendmannschaften des SV Darmstadt 98 aus? Welche Rückmeldungen kamen von den NLZ-Trainern? Und welche besonderen Highlights hielt die Hinrunde für die Junglilien parat? Im gemeinsamen Gespräch mit dem Sportlichen Leiter des Nachwuchsleistungszentrum, Björn Müller, werfen wir einen Blick auf die vergangene Hinrunde.

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien
07.12.2023

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Am kommenden Wochenende steht für die Teams der Junglilien vor allem viel Hallen-Action auf dem Plan. Für die U17 gilt es dagegen weiterhin in der Hessenliga. Am Sonntag trifft man um 13 Uhr am Merck-Nachwuchsleistungszentrum auf den FSV Frankfurt

NLZ Trainer-Workshop zum Thema Leadership
04.12.2023

NLZ Trainer-Workshop zum Thema Leadership

Wie hat man sich einen idealen Trainer vorzustellen? Gibt es überhaupt den idealen Trainertypen? Und wenn ja, was muss er können? Welche Stärken und welche Persönlichkeit muss er mitbringen? Fragen, denen sich der komplette Trainerstab sowie die sportlich Verantwortlichen des Nachwuchsleistungszentrums des SV Darmstadt 98 vergangene Woche Mittwoch (29.11) stellten. In einem Workshop ging es konkret um „Leadership-Qualitäten für eine erfolgreiche Teamführung“.

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien
01.12.2023

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Auch am kommenden Wochenende sind die Nachwuchsteams der Junglilien zahlreich in Aktion. Zum Jahresabschluss reist die U19 am Sonntag (3.12.) zum 1. FC Erlensee, wo ab 11 Uhr der Ball rollt. Die U17 empfängt wenig später um 13 Uhr Kickers Offenbach im Topspiel am Merck-Nachwuchsleistungszentrum.

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien
23.11.2023

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Für die Nachwuchsteams des SV Darmstadt 98 steht wieder ein abwechslungsreiches Wochenende vor der Tür. Die U19 tritt am Samstag (25.11.) um 16 Uhr in der Hessenliga beim 1. FC-TSG Königstein an, nachdem die U17 bereits um 13 Uhr bei der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz aufläuft. In der Regionalliga Süd hat die U15 mit dem Gegner Eintracht Frankfurt ein Hessenderby vor der Brust. Gespielt wird am Samstag um 15 Uhr bei der Eintracht.

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien
17.11.2023

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Auch an diesem Wochenende sind die Teams der Junglilien bei interessanten Partien in Aktion. Die U19 ist am kommenden Wochenende in der Liga spielfrei, spielt aber dafür am kommenden Mittwoch (22.11.) um 19.45 Uhr im Hessenpokal zuhause gegen den FSV Frankfurt. Für die U17 steht der Hessenpokal bereits an diesem Wochenende an. Die Mannschaft von Patrick Kurt tritt am Sonntag (19.11.) um 17 Uhr beim Gruppenligisten FV Bad Vilbel an. Die U15 reist am Samstag (18.11.) um 15 Uhr zum Tabellenführer der Regionalliga Süd, dem VfB Stuttgart. 

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien
10.11.2023

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Das nächste spannende Pflichtspielwochenende für die Junglilien steht an. Die U19 empfängt am Sonntag (12.11.) um 11 Uhr Kickers Offenbach zum Derby in der Hessenliga, während die U17 im Anschluss um 13 Uhr auf SF/BG Marburg trifft. Die U15 hat an diesem Wochenende die Stuttgarter Kickers vor der Brust. Anstoß ist am Samstag (11 Uhr) um 13 Uhr am Merck-Nachwuchsleistungszentrum.